Portaltage 2019

Portaltage 2019, Zentrumstage, Jahreskreisfeste und deren Bedeutung

Bedeutung der Portaltage 2019

Die konkrete Auflistung der Daten der Portaltage für 2019 und der Zentrumstage für 2019 findest Du weiter unten hier im Artikel.

Nähere Informationen zu den einzelnen Auswirkungen der herrschenden Kräfte, der Thematik die jene einzelne Tage besonders fördern und Berichte über die Energiefrequenzen die jeweils besonders aktiv sind oder über Energiefelder die neu aktiviert werden findest Du in meinen passenden Artikeln jeweils dazu sobald es wesentliche Bedeutung/ Auswirkung hat.

An diesen Tagen ist es generell leichter durch die “Schleier” zwischen den Dimensionen zu sehen, die Schmerzkörper zu klären, Energiekörper zu reinigen und Deine Intuition wahrzunehmen und ihr zu folgen, um daraufhin gestärkt durch die Welten zu gehen.

Der Kontakt zu seinem wahren inneren Selbst, zu Verdrängtem, zum höheren Selbst und seinem Unterbewusstsein und zu “allem was ist , ist an diesen Tagen besonders erleichtert und intensiver möglich.

Die Portaltage wurden bereits von den Mayas auf Grund bestimmter Sternenkonstellationen errechnet und auf Steintafeln notiert.

Was bedeutet “die Schleier sind dünner”?

Wenn wir, unsterbliche kosmische Wesen, in einen menschlichen Körper inkarniert werden, vergessen die meisten von uns das, was wir ursprünglich wirklich sind und auch diesen Vorgang der abläuft, weil wir durch den Geburtskanal des Vergessens gehen und lediglich über die Silberschnur mit unserem gesamten Potential verbunden sind.

Denn im Grunde sind wir Seelenlichter im Menschenkleid, unsterbliche, metaphysische, multidimensionale Wesen aus Licht, Liebe und Schöpferkraft, durch das Einheitsbewusstsein der Liebenden mit allem verbunden was ist sowie miteinander über das Morphogenetische Feld.

Wir sind ein bewusster Teil „Gottes“ und damit auch Gott selbst, sowie ursprünglich Schöpfer unserer Realität und auch innerhalb dieser Matrix mit dem freien Willen ausgestattet.

Geburtskanal des Vergessens

Das Vergessen dieser ganzen Prozedur über die Inkarnation nach der Geburt sowie andere Daseinsformen oder vergangene Verkörperungen und unser ganzes Potential insgesamt kann man auch als Schleier bezeichnen.

Unsere 3D-Welt (3. Dimension) ist mit einem sogenannten “Schleier” versehen, d.h. mit einem elektromagnetischen Netz als Hülle ähnlich einer Blase um die Erde, bloß in Wabenform, deren Maschen jetzt jedoch runder werden, größer und durchlässiger, die uns jedoch in einer Art „Nebel“ existieren lassen, sodass wir nicht alle Wahlmöglichkeiten, Zeitlinien, Parallelebenen, Wellen, Energien, Muster und Formen auf einmal wahrnehmen können, nur einen geringen Teil des Farbspektrums sowie dadurch nur 0,1% unseres möglichen Bewusstseins wahrnehmen können.

5D ist frei von allen Schleiern und bei 4D lichten sich die Schleier allmählich.

Man kann es also derart beschreiben, dass wir an Portaltagen besonders intensiv in der 4D-Welt samt größerer Reichweite mit mehr Wahrnehmung und im Prozess der verstärkten Transformation leben. Darum sind Portaltage so hilfreich um eigene Wunden zu heilen.

Das ist eine wunderbare Zeit alle Deine eigenen alten Verletzungen, ob aus Deiner Kindheit oder JEDEM Deiner Inkarnationen, Deiner Ahnen oder jene der Menschheit zu lösen.
Behandle Dein (inneres) Kind möglichst so wie jedes andere Kind und genau so wie Du es Dir im Idealfall gewünscht hättest behandelt zu werden.

Erwarte nichts dafür, denn jedes Kind hat das Beste verdient – einfach so! Die Offenherzigkeit und die Wahrheit ist besonders zugänglich und ausgeprägt an solchen Tagen sodass auch die Schenkmentalität wächst, wie auch die Bereitschaft Schmerzen die zur Heilung notwendig sind zuzulassen und viel leichter zu transformieren, in Kraft zu verwandeln.

Portaltage und Schleier

Wenn die Schleier dünn sind, können wir unser wahres Selbst erkennen, unsere tiefsten Bedürfnisse berücksichtigen und unsere Emotionen akzeptieren, es geht einfach viel leichter. Natürlich geht das an jedem anderen Tag auch, aber die Portaltage erleichtern den Zugang um ein vielfaches und ermöglichen somit schnellere Wandlung und Heilung.

Der Zugang zu sich selbst und seiner ursprünglichen Energie wird durch die Portaltage besonders gut ermöglicht, denn diese haben dünnere Schleier zur 4-D Ebene und besseren Zugang zur 5. Dimension.

Die 5. Dimension wird immer mehr vorherrschen, denn wir fließen ins Brilliant Goldene Zeitalter der Wahrheit und des Einheitsbewusstseins der Liebenden durch den Paradigmenwechsel der immer stärker von statten geht und durch den beschleunigten intensivierten Transformationsprozess durch die Energieerhöhung, durch kosmische Strahlung und insbesondere seit wir 2012 in die manasische Energie des Photonenrings eingetreten sind, wenn das Erdmagnetfeld nachlässt und die Sonneneruptionen steigen.

Jahreskreisfeste

An den alten Jahreskreisfesten und während den Rauhnächten sind die Schleier auch dünner, und wenn Portaltage auf Jahreskreisfeste fallen dann potenziert sich das und die “Schleier” sind noch durchlässiger, d.h. man sieht alles klarer, ist empathischer, telepathischer und sensibler.

  • Samhain (=Allerheiligen), 1. November, Jahresbeginn der Kelten und Beginn des Winterhalbjahres, die 8 Jahreskreisfeste im Jahresrad
  • Jul, 21. Dezember, Wintersonnenwende
  • Imbolc (=Lichtmeß), 2. Februar, „Geburt des Lichts“, „Lichtbrauchnacht“
  • Ostara, 20. – 23. März, Frühlingstagundnachtgleiche
  • Beltane (=Walpurgis), 1. Mai, Beginn des Sommerhalbjahres
  • Litha, 21. Juni, Sommersonnenwende
  • Lugnasad (= Maria Himmelfahrt), 1. August, „Hochzeit des Lichts“
  • Mabon, 21.-24. September, Herbsttagundnachtgleiche

Fällt ein Portaltag auf ein Jahreskreisfest, sind die Schleier also nochmals viel dünner!

Diese Besonderheit drückt sich auch darin aus, dass Kinder, die an solchen Tagen geboren werden auch GAP’s (Galactic Activation Portals) genannt werden, denn diese Kinder erinnern sich an vieles wie das Reisen durch die Silberschnur bzw. den Geburtskanal des Vergessens, an frühere Leben und Inkarnationsformen, sie haben intensive Verbindung zwischen Himmel und Erde und können leichter interdimensional wandern und sehen.

Die Zentrumstage

Portaltage 2019 und der Tzolkin
Tzolkien der Maya und Portaltage

Der Tzolkien Maya-Kalender dient dem Ausrechnen der Portaltage und Zentrumstage

Zentrumstage sind die besonderen Herz-Tage des Maya-Kalenders.
Die Tage in der Mitte, die quasi die Wirbelsäule in dem Kalender darstellen, ähnlich unserem Rückgrad und der Kundalini.

Der Tzolkin Maya-Kalender

Auch an diesen Tagen ist der “Schleier” dünner, da befinden wir uns verstärkt in der 4. Dimension, der sogenannten Blaupause bzw. in der Programmierebene mit verbessertem Zugriff auf die Veränderung des Lebensfilms, des Morphogenetischen Feldes und der Vorvergangenheits-Matritz-Ebenebene.

Insbesondere dadurch verstärkte Verbundeneit mit der 5. Dimension in der die Realität durch Gedanken besonders leicht zu formen und zu verändern ist, und der Überblick vorhanden ist, wie beim Zugriff auf Dein höheres Selbst oder Deinem Unterbewusstsein.

Diese Herz-Tage sind vergleichbar mit unserem eigenen Energiekanal, der Kundalini, der uns durchläuft und auf dem sich all unsere Chakren befinden. An diesen Tagen strömt verstärkt Energie ein und wird von dort aus quasi in den Körper verteilt, was Heilungsprozesse beschleunigt, aber dadurch auch die Schmerzen der Wundheilung fühlbar macht.

Diese Energie erschafft den Körper erst überhaupt. Wie im Großen, so im Kleinen – auch unsere Körper entstehen erst durch die Verteilung und Strahlung unseres Zentrums, unseres Geistes der “Ich-Bin” Präsenz durch unser höchstes Selbst durch die Silberschnur. Auf die Zentrumstage wird selten eingegangen, darum gehe ich an hiermit näher darauf ein.

Bedeutung der Zentrumstage

Unsere Welt befindet sich insgesamt allgemein im Wandel und steigt mehr und mehr von 3-D in Richtung 5-D auf. 4-D wird dabei übergangen, dabei ist das ist genau die Zeit/Dimension /Phase der Transformation in der sich die Schleier lichten, wodurch erst der Aufstieg der Erde und der Lichtkörperprozess geschehen kann.

In dem die Erde höher schwingt und wir selbst proaktiv die Schleier immer mehr durchschauen können, während wir aussortieren und wählen aus allen Möglichkeiten.

Portaltage werden Heilige Tzolkin angezeigt

Das Planet Art Network agiert als ein Netzwerk von selbstorganisierten Kollektiven, die durch den gemeinsamen Fokus der weltweiten Verbreitung des Dreamspell 13-Moon / 28-Tage-Kalenders von Argüelles unterstützt werden. Das Netzwerk hält den Slogan „Zeit ist Kunst“ aufrecht und schlägt vor, dass die Zeit ein Vehikel für unsere kreative Erfahrung ist, anstelle des bekannten Sprichworts „Zeit ist Geld“.

Du kannst also die Portaltage im Tzolkin erkennen und daraus Dein Leben auf diese Tage abstimmen und ausrichten um optimal davon zu profitieren.

Der Tzolkin ist der Heilige Kalender der Mayas. Ihre Vorfahren haben der Menschheit ein außerordentliches Vermächtnis hinterlassen, indem darin die ganze Weisheit der Alten Welt zusammengefasst ist. Es ist das nützlichste Instrument mit der größten möglichen Transparenz, sowohl für Einzelpersonen als auch für alle Nationen dadurch verständlich, entzifferbar und zeitgemäß als auch allgemeingültig interpretierbar.

Dieser Maya Kalender schenkt der Menschheit die nötigen Informationen für eine komplette und harmonische Entwicklung eines jeden Menschen.

Portaltage und die Beschreibung des Tzolkin

“Dieses Instrument erlaubt jedem einzelnen Menschen sich in der Welt zu positionieren und seine Veranlagungen, seine Fähigkeiten und Schwächen kennen zu lernen.
Und so sein Leben in Harmonie mit seinen Lebensaufgaben auf den richtigen Weg zu bringen und dadurch sein ganzes Potenzial zu entwickeln.”
(Don Pascual – Carlos Barrios)
Zu dem zeigt es unser Nahual (Schutzgeist)

Portaltage 2019

Januar

7 Portaltage

Mittwoch, 2. Jan.
Samstag, 5. Jan.
Donnerstag, 10. Jan.
Freitag, 18. Jan.
Montag, 21. Jan.
Samstag, 26. Jan.
Dienstag, 29. Jan.

Februar

10 Portaltage (in Folge) – 6 Zentrumstage (in Folge) – 1 Jahreskreisfest

Samstag, 2. Februar – Imbolc(=Lichtmeß), „Geburt des Lichts“, „Lichtbrauchnacht“
Freitag, 8. Feb. – Sonntag, 17. Feb.
Samstag, 23. Feb. – Donnerstag, 28. Feb. – Zentrumstag

März

10 Portaltage (in Folge) – 14 Zentrumstage (in Folge) – 1 Jahreskreisfest

Freitag, 1. Mär. – Donnerstag, 14. Mär. – Zentrumstag
Mittwoch, 20. Mär. – Ostara, Frühlingstagundnachtgleiche
Mittwoch, 20. Mär. – Freitag, 29. Mär.

April

5 Portaltage

Montag, 8. Apr.
Donnerstag, 11. Apr.
Dienstag, 16. Apr.
Donnerstag, 18. Apr.
Samstag, 27. Apr.

Mai

7 Portaltage (2 in Folge) – 1 Jahreskreisfest

Mittwoch, 1. Mai – Beltane(=Walpurgis), Beginn des Sommerhalbjahres
Donnerstag, 2. Mai
Sonntag, 5. Mai
Freitag, 10. Mai
Donnerstag, 16. Mai
Donnerstag, 23. & Freitag, 24. Mai
Freitag, 31. Mai

Juni

3 Portaltage – 1 Jahreskreisfest

Dienstag, 4. Jun.
Freitag, 21. Jun. & Litha, 21. Juni, Sommersonnenwende
Sonntag, 23. Jun.

Juli

2 Portaltage (in Folge)

Freitag, 12. & Samstag, 13. Jul.

August

5 Portaltage – 1 Jahreskreisfest

Donnerstag, 1. Aug. & Lugnasad (= Maria Himmelfahrt), „Hochzeit des Lichts“
Samstag, 3. Aug.
Dienstag, 20. Aug.
Samstag, 24. Aug.
Samstag, 31. Aug.

September

6 Portaltage – 1 Jahreskreisfest

Sonntag, 1. Sep.
Sonntag, 8. Sep.
Samstag, 14. Sep.
Donnerstag, 19. Sep.
Sonntag, 22. Sep.
Montag, 23. Sep. Mabon, Herbsttagundnachtgleiche
Freitag, 27. Sep.

Oktober

10 Portaltage (6 davon in Folge)

Samstag, 5. Okt.
Dienstag, 8. Okt.
Sonntag, 13. Okt.
Mittwoch, 16. Okt.
Samstag, 26. – Donnerstag, 31. Okt.

November

4 Portaltage (in Folge) – 20 Zentrumstage (in Folge) – 1 Jahreskreisfest

Freitag, 1. Nov. & Samhain(=Allerheiligen), 1. November, Jahresbeginn der Kelten und Beginn des Winterhalbjahres
Freitag, 1. – Montag, 4. Nov.
Donnerstag, 21. Nov. – Zentrumstag – Jul, 21. Dezember, Wintersonnenwende

Dezember

12 Portaltage (10 davon in Folge) – 1 Jahreskreisfest – 10 Rauhnächte

Donnerstag, 5. – Samstag, 14. Dez.
Samstag, 21. Dez. – Jul, Wintersonnenwende & Rauhnachtsbeginn
Sonntag, 21. – 31. Dez. – Rauhnächte
Dienstag, 24. Dez.
Freitag, 27. Dez.

TEXT TEILEN ERWÜNSCHT!

HERZ-LICHsT

Myriam G. Gerber

KOSTENLOSES Beratungs-Gespräch:
Vereinbare noch heute Dein kostenloses Beratungsgespräch!

Spirituelle Beratung und Transformations-Coaching
www.psychologie-akademie.de

Tel.: 01520 / 43 58 369


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Portaltage 2019, Zentrumstage, Jahreskreisfeste und deren Bedeutung:
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
5,00 von 5 Punkten. Basierend auf 10 abgegebenen Stimmen

Indem Du mir eine Spende zukommen lässt, unterstützt Du meine Arbeit und den Erhalt dieser kostenlosen Seite.
SPENDEN kannst Du hier:

PAYPAL <-- Bitte anklicken



Loading...
ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER
Schließe Dich den Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und bekomme wichtige und informative News zu Deinem persönlichen Wachstum.
Wir hassen Spam. Deine Email Adresse wird nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben.

Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*