435267

August 7th, 2018

Meine aufgelisteten Rundschreiben dieses Quartals sind weiter unten vorzufinden.

Es freut mich sehr, dass Du meine Rundschreibenseite angeklickt hast. Ich beabsichtige nur gute, inspirierende und heilende Gedanken niederzuschreiben. Falls Du Druckfehler findest, ignoriere oder behalte sie, oder korrigiere mich bitte bei gravierenden Schreibefehlern. Meine Muttersprache ist Romanisch, = vierte Landessprache der Schweiz, und mein Deutsch ist noch lange nicht perfekt, dazu kommt noch; ich hatte 9 Jahre Fensterplatz in den illuminatös- organisierten öffentlichen Schulen… Konstruktive Kritik, Meinungen und allfällige gravierende Korrekturen sende mir entweder per E-Mail Cubu23@web.de oder per Brief an mich; Curdin Bundi, im Baumgarten 118, ch-7152 Sagogn.

1) RUNDSCHREIBENTHEMEN
2) MEINE RUNDSCHREIBEN

Der Sonnenaufgang Unseres Inneren- Kindes…….NEU…..30. 9. 2007
Bewusstseinserweiterung……………………………………….23. 9.2007
Kooperation als heisser edler Stein……………………………08. 9. 2007
3 % GROBSTOFFLICHES & 97 % FEINSTOFFLICHES………26. 8.2007
– G E F Ü H L E -…………………………………………………….05. 8. 2007
Jedem Wesen Seine Spiralen……………………………………22. 7. 2007
HIER UND JETZT…………………………………………………….15. 7. 2007
Das Zweite- Kommen, -ES- ist da……………………………..13. 7. 2007
ERSTE KORNKREISE IN GRAUBÜNDEN SCHWEIZ, = unverarbeitete Version ………………………………………………………….07/08. . 7. 2007
(Verarbeitete Version = » Seite Kornkreise « )

URANTIA, den 30. September 2007

Liebe Mitgeschwister,

Durch das Potenzial Unseres Inneren- ewig- schöpferischen Kindes wird Unsere Seele von Unseren Ihr auferlegten Sinnesversand- Fesseln frei.

Das Innere- Kind, ES, treibt die Seele an und spiegelt sich durch sie. Durch ein von Herzen kommendes Lächeln lebbar und bei Andern erlebbar. Liebevolles Lächeln ist ein Quirl in der niederen Natur. Niedere, dichte Energien sind wie Wellen im Meer. Sie übermitteln die Ebene der Bewegung. Die Bewegung des Meeres ändert sich in jedem Augenblick, außer jemand fokussiert den Ursacher dieser Bewegungserzeugungen. Meinst Du den Wind fokussieren? Dies ist nicht der Wind, der Wind ist eine Bewegung, die durch die ursprüngliche Bewegung entstand. Unser Fokus richtet sich auf die Ursubstanz, Urbewegung der Bewegungserzeugung. Das reichliche, heile, heilende erlösende, erschaffende, transformierende Quell- LICHT Unserer gemeinsamen Schöpfung. Wir wollen nicht nach der Ursache niederer Naturart forschen, die Uns versucht unten zu halten, wie horizontale Energien niederer Natur; zum Beispiel wie durch Krieg, Ängste, Zweifel, Zorn, Eifersucht, Wettbewerbsverhalten, zu hoher Stellenwert des illuminatös- kontrollierten und manipulierten Geldflusses, ungerechter Stellenwert des Geldes sowie deren ungerecht- organisierten Verteilung in Sache Leben und Leben lassen, und so weiter. Wir forschen nach Beständigkeit des Füllegefühls, wie Wir sie erreichen können, die Glückseligkeit, von allem losgelöst zu sein und zugleich als EINS verbunden zu sein mit allem, das ist. Horizontale Energien sind gespaltete, gebündelte Energien. Sie sind gegensätzlich und können nur gebündelt überleben. Lockern Wir die diversen Bündel, so, dass das Wellenmeer sich beruhigt, indem die Bündel in freie Energie transformiert werden. Karma besteht auch aus solchen horizontalen Energiebündeln…

Würden Wir alle horizontalen feinstofflichen Energien/Wellen sehen können, würden Wir Unsere eigenen Füsse nicht mehr sehen können.

Das Meer/ die See und ihre Wanne sowie deren Festland sind symbolisch gesehen die Einheit, das EINS, aller horizontaler Energien der niederen Natur. Herrscht Harmonie und Frieden, so ist das Meer sanft und ruhig in seiner Bewegung. Die Boote und Schiffe haben ruhige Fahrt. Statt Segelboote, Boote, Schiffe sehen Wir nun Uns als Surfer. Wir surfen auf dem Wellenmeer. Kommen exorbitantere Wellen, so lassen Wir Uns tragen und nutzen diese Kraft aus statt in ihr unterzugehen. Unser Surfbrett ist Unser Bewusstsein im HIER & JETZT. Denken Wir jedoch an die Vergangenheit oder an die Zukunft, so läuft sehr, sehr große Gefahr, dass Wir vom Surfbrett fallen, damit wären Wir den Wellen ausgeliefert, müssten ums überleben schwimmen/ kämpfen, oder Wir ließen Uns aus lauter Überzeugung und Wissen von den Wellen ans Ufer tragen indem Wir den Fokus in bedingungsloser Liebe an die Wellenmeererzeugung statt der Angst zuwenden würden……

…oder Wir gingen im Meer unter, falls Uns niemand retten käme. Glauben Wir jedoch an Rettung, besser noch, sind Wir von der Rettung überzeugt, da Wir wissen, dass ES sie in Uns gibt, so werden Wir aus den horizontalen Uns unten halten wollenden Energien gerettet. Die Lösung, Weisheiten, das Tor zum Göttlichen- Palast ist in Unseren Herzkammern drinnen verankert. Erschaffen Wir die Resonanz.

Ohne Surfbrett braucht ES 100 % aktivierte DNS und 100 % aktive Gehirnmasse, links wie rechts. Dadurch wird die Mitte, die Ausgewogenheit erschaffen, das vollkommene Bewusstsein, das All-Bewusstsein und das Fühlen, mit Allem Eins zu sein. Dies ist ein Sonnenaufgang der Seele. Die Erkenntnis, dass der Ursprung aller Materie ebenfalls der Ursprung des Göttlichen ist.

Ohne Unsere Seele in Harmonie mit Unserem LICHT- schöpfenden Herzgehirn und Unserem teils beschränkten Sinnesverstand ist die Seele entweder traurig, vernachlässigt, unterdrückt, und das Herzgehirn bloß eine Theorie zur Erlösung aller Bedingtheiten, Untenhaltungen, emotionalen Vergiftungserscheinungen und Beschränktheiten niederer Naturart. Theorie- Umsetzung in Praxis ist die wichtigste Lerne auf Erden. (Die Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien o. Ä. in der Wirklichkeit zur Besserung, Heilung durch praktische Tätigkeit).

Theorie entsteht durch Gedanken (nachdenken, grübeln, lineare Berechnungen, Bauchgefühl = gesteuert von Gedanken…, Vorstellungen, diskursiv; von Begriff zu Begriff methodisch fortschreitend. Seit dem letzten Jahrhundert entsteht Theorie auch per Computertheorieberechnungen per Knopfdruck…)

Intuition hingegen; ES ist immer- und überall gegenwärtig in Uns, mit Uns, für Uns, in Unseren Nächsten, für Unsere Nächsten aktiv, wenn Wir zentriert sind. (Intuition = empfinden, in bedingungsloser Liebe – für alles das, was ist – wahrnehmen, das unmittelbare Erkennen , nicht diskursive Erkennen, nicht auf Reflexion beruhende Erkennen, Erfassen eines Sachverhalts od. eines komplizierten Vorgangs; Eingebung, [plötzliches] ahnendes Erfassen).

Schalten Wir Unsere Gedanken ab (Gedanken = vom Sinnesverstand gesteuerte horizontale Energien), so leben Wir in der Intuition. (Herzgesteuerte vertikale Heilenergie.) Das Innere- Kind schöpft so reichlich Kraft, nach Lösungen und Heilung, die Unsere Seele von den Egofesseln Unseres karmagesteuerten Sinnesverstandes losbindet und Unser Vierkörpersystem harmonisiert (Vierkörpersystem = mental, emotional, physisch und spirituell). Dies ist wahre Meditation im Sein. Die Seele und Unser Inneres- Schöpferisches- Ewiges- immer und überall präsentes Schöpferkind und Unser Sinnesverstand in Harmonie mit der Schöpfung, als EINS. Diese Ausstrahlung ist wie die, die die Sonne in den Sphären widerspiegelt als Sonnenaufgang. Die Seele ist Unser ätherisches Selbst und das Innere- Kind – die ewige Göttlichkeit – als multidimensionales Höheres- Selbst.

Einen bewusst wahrnehmenden bereichernden Sonnenaufgang, bzw. ein erleuchtetes Meisterselbst für Uns Alle; falls die horizontalen Energien niederer Natur reißen wollen wünscht in bedingungsloser Liebe Curdin.

URANTIA, den 23. September 2007

Liebe Mitgeschwister,

die Bewusstwerdung ist ein Geschenk, das Wir, jedes eigenes Individuum, Uns selbst schenken können, wenn Wir ES wollen, die Schöpferische- Innere- Ruhe- Selbst.

Jedoch hat auch Unruhe mit Bewussterweiterung zu tun. Indem Wir die Unruhe in Uns, um Uns, wegen Uns, wegen Unseren Nächsten, wegen der Klimaerwärmung, usw. annehmen, so transformieren wir diese unruhige Energie in Ruhe, Frieden, Harmonie, bedingungslose Liebe.

Das Gegenteil davon ist das Ignorieren, das Verdrängen, das Vertuschen, das Unterdrücken und das Leugnen. Diese dichten Dinge wirken unbewusst, außer Wir machen Uns diese dichten Dinge der Untenhaltung bewusst. Sodann geschieht eine Bewusstseinserweiterung.

Diese Bewusstwerdung hilft Uns wie Unseren Nächsten, indem Wir damit Ehrlichkeit bevorzugen. Unter Ehrlichkeit meinen Wir Ehrlichkeit Uns selbst gegenüber, dies ist das Einzige was zählt, in Sache Bewusstwerdung…

Ehrlichkeit gegen außen kann (doch muss nicht) eine echte Untenhaltung sein, insofern die bedingungslose Liebe nicht im Spiel ist. Ehrlichkeit kann (doch muss nicht) sehr verletzend sein, insofern es vom karmabeeinflussten Persönlichkeitsego aus geschieht. Jedoch, wenn Wir von Unserem Innersten- Herzen Ehrlichkeit fokussieren, ist automatisch die bedingungslose Liebe im Spielfeld der mentalen Kommunikation, ob gedankentlich oder ausgesprochen. Diese Energie der bedingungslosen Liebe ist die Präsenz Unseres Göttlichen- Selbst durch Uns hindurch. ES wirkt durch Unsere Persönlichkeit hindurch, filtriert, reinigt, transformiert somit augenblicklich Unsere karmabedingten Ego-Absichten.

Unser Schöpferisches- Selbst ist in Verbindung mit höheren Energiedichte- Dimensionen, zum Beispiel mit dem Geschwisterlichen- Band, das kollektiv wirkt. Oder mit verschiedenen Geistführern verbunden, die man in Worte schubladisieren kann, wenn man will, zum Beispiel als Engel, Erzengel, und eine ganze Palette himmlischer Hierarchie….. jedem Individuum das Seine. Ich bevorzuge liebend gerne Unseren Schöpfersohn Michael. Auch dies ist eine Schubladisierung Schöpferischer- Energien. Schöpferische Energien sind alle miteinander verbunden. Rufen Wir einfach Unsere Schöpfung an, so offenbart sich in Uns augenblicklich eine Antwort, Lösung oder ein gewisses Zeichen oder inneres Gefühl der Wiedergutmachung mit Uns selbst und für nach Außen. Auch hier betone ich, dass die Wiedergutmachung als Allererstes mit Uns Selbst zu tun hat. Somit geschieht ES automatisch, dass Wir Unseren Nächsten aufrichtig offen und ehrlich begegnen und die Lage der Dinge in bedingungsloser Liebe bekräftigen werden können. Die Egopersönlichkeit ist dabei nach hinten gewichen, nicht von Uns gewichen… so, dass das Innere-Schöpferische- Selbst die Führung übernommen hat und die Egopersönlichkeit wird so filtriert. Nur dann kann eine Wiedergutmachung in absoluter Schöpferischer- Ehrlichkeit geschehen. Dieses Geschehen schenkt Uns Bewusstseinserweiterung, Uns wie Unseren Nächsten, denen Wir allenfalls Wiedergutmachung in bedingungsloser Liebe vorleben.

Gegen Außen sollten, sollen, müssen Wir achtsam sein betreffs der Ehrlichkeit bzw. der Wiedergutmachung. Wir machen ES dort, wo es möglich ist, dass Wir diese Person oder Andere dabei nicht verletzen. Unter Andere verletzen behaupte ich auch Uns Selbst dabei. Auch Wir müssen in guter Schwingung damit umgehen können, ansonsten ist die Zeit dafür noch nicht reif oder nicht angebracht. Es sollte, soll, muss Uns dabei besser gehen als zuvor, und dies kann als Beispiel wirklich nur dann geschehen, wenn Unsere Nächsten dies ebenfalls von sich behaupten können, dass dieser Akt der Ehrlichkeit, Wiedergutmachung sich vollumfänglich bewährt hat.
Meine Selbsterfahrungen zeigen folgendes auf; wenn Wir eine Situation bewusst werden lassen, so öffnen sich Tore verschiedener Ansichten.

Unsere Nächsten sehen dies jedoch wieder ganz anders an, haben andere Tore dafür. Viele Wege bzw. viele Tore führen zur betreffenden Sache.

Wege entstehen dadurch, dass sie beschritten werden.

Durch die Bewusstwerdung der Unehrlichkeit sowie der Nichtgutmachereien die Wir allenfalls taten, wird Uns klar, dass Wir nichts anderes ändern können, als Uns Selbst. Dies hat mit dem Vorleben im HIER & JETZT zu tun, alles andere ist eine Illusion. Falls die Illusion Uns nicht im Hier und Jetzt leben lässt, so greifen Wir nach Möglichkeiten vonWiedergutmachungen in bedingungsloser Liebe, der Wiederherstellung des SEIN im Hier und Jetzt, sowie nach tiefem Atmen, bewussten Atem, auch durch die Haut. Der Atem, welcher in jede Zelle Unseres physischen Körpers dringt……HIER & JETZT,…..fühlst Du wie dies schlafende Gene weckt…`doch unerlässlich dabei ist die Beständigkeit, ansonsten schlafen sie wieder ein`….üben macht die Meisterin/ den Meister….ich übe und erlebe, wache auf und schlafe gelegentlich wieder ein und übe und erlebe….

Insofern Wir den aufrichtigen Wunsch haben, können Wir durch bewusste Atemtechniken das Höhere- Schöpferische- Selbst, augenblicklich, HIER & JETZT aktivieren und das entstandene schöpferische individuelle und allmächtige «ICH-BIN» durch Unsere Persönlichkeit wirken lassen. Somit haben Wir die Illusion der Untenhaltung betreffs z.B. Unehrlichkeit und Falschtuerei überwunden. Wir binden Uns einfach in bedingungsloser Liebe los.

Dieser Teil ist damit nicht weg, einfach überwunden, losgebunden. Wir können die Situation von Oben herunter anschauen. Wenn Wir den Überblick jedoch verlieren, bindet dies sich sofort wieder an Uns fest. Das Überwundene zieht Uns wieder hinunter in seine `Winde`, die Uns wieder einwickelt… außer Wir transformieren dies mit dem Quelllicht, das durch Uns fließen will. Die Lösung für die Situation sind Wir Selbst. Unsere Entwicklung. Nach dieser Bewusstwerdung durch zum Beispiel Besinnung, bewusstes Atmen, Meditation, Gesprächstherapien, Gruppen, Gesang, Tanz, Spaziergang mit Mutter Erde, Losbindung, Überwindung, bewusste LICHT- Transformationen usw. können Wir Ehrlichkeit Uns selbst gegenüber erfahren, bzw. Wiedergutmachung Uns Selbst gegenüber erfahren. Uns selbst verzeihen können, Uns Selbst bedingungslos lieben können, dann offenbart sich Uns die eigene Schöpferische Macht augenblicklich. Das Innere- Schöpferische Potenzial tut Wundertaten vollbringen. Heilung, Selbstheilung, Wiedergutmachung, Ehrlichkeit in den Tag leben – was nicht immer ohne Konfrontationen konfrontiert ist-. Zum Beispiel Ehrlichkeit betreffs Leben in der Milchstrasse, in Unsrem Lokaluniversum Nebadon von Orvonton, vorgetäuschter Terror z.B. in Madrid und London sowie 9/11, Vogelgrippe, BSE, Krebs, Aids, behandelte Lebensmittel, Chemtrails, Haarps, Mind- Control, Zetas und Weltherrschafts- Geheimregierung/ Illuminaten & Co., deren Anhänger und Kircheninstitutionen/ Sekten, die öffentliche Schulen, Schulmedizin, lineare Prophezeiungen, öffentliche Forschung und Wissenschaft (öffentlich= für die Öffentlichkeit organisiert= manipulativ, verlogen),öffentliche TV-, Radio-, Zeitungen- Medien, derer Vortäuschungen falscher Tatsachen, Halbwahrheiten, manipulierte Schriften,… usw…ich werde da ständig in allfälligen Gesprächen unterbrochen und als Spinner, Verschwörer, Extremist, Träumer, abgetan…. Übrigens, ein Spinner sein zu dürfen ist mir eine Ehre, denn ein Spinner spinnt in seiner Spinnerei. Er zieht Fäden, entwickelt Fäden, um zu ziehen, er verknüpft Fäden zu stärkeren Fäden, und im Allgemeinen ist der Faden ja ein Ding, das man nicht verlieren will. Ein nicht –Spinner verliert, oder verbraucht doch immer wieder den „erworbenen Faden“ eines Faden –Spinners. Mein Spinnrad ist, insofern ich ES will, die höhere/totale Bewusstseinsebene im Hier & Jetzt. Man soll zwischen guten und schlechten Spinnern unterscheiden, denn schlechte Spinner beherrschen ihr Spinnrad nicht. Man spinnt ja nicht immer gleich. Es ist eine Berufung, Spinner sein zu dürfen.

Betreffs Notlügen; da behaupte ich nicht, dass Notlügen angebracht sind. Doch je nach dem, welche Egopersönlichkeit involviert ist, kann dies durchaus von Nutzen sein. Bedenken Wir meine Lieben, WIR-SIND alle göttlich, außer Wir verdrängen, unterdrücken, verleugnen und ignorieren diesen schöpferischen Funken in und durch Uns, der sich augenblicklich in einen kunterbunten farbigen Energiefluss aktivieren kann, wenn Wir Es wollen, die heilende, heile Innere- Schöpferische- Ruhe selbst. Dann braucht es keine Notlügen, da Wir augenblicklich im schöpferischen ewig- und immer gegenwärtigen HIER & JETZT angekommen sind. Losgebunden von der Vergangenheit und Zukunft, welche Uns mit illusorischen Dingen wie Notlügen, Zweifel und Ängste bindet.

Was ich damit schildern will ist; dass sich Egopersönlichkeiten, die abgeschottet vom Inneren Selbst sind, die Ehrlichkeit (bzw. das HIER & JETZT) nicht ertragen. Sie wollen mit Notlügen bereichert werden. Sie wollen keine Wiedergutmachung annehmen, da sie Selbst dann auch mit ihrer Falschtuerei konfrontiert werden würden und dies dann bekräftigt unterdrücken müssten. (= Meine Selbsterfahrung, als ich noch den Alkohol frühmorgens brauchte, im Jahre 1994, um Auto fahren zu können, um das Geschäft führen (managen) zu können, und um meine derzeitigen Illusionen aufrecht halten zu können….Durch diese nun 13 Jahren von Bewusstseinserweiterung, in denen ich keinen Tropfen Alkohol mehr konsumierte, dank meiner Selbsthilfe bis Heute, 23.9.2007 und hoffentlich in alle Ewigkeit, habe ich gelernt, was Ehrlichkeit und Wiedergutmachung bedeuten kann. Jedoch Wissen erlangen und das Erlangte umsetzen zu können, dies sind zwei Welten, oder besser noch ein eigenes Schachspiel, da der Ego sich immer wieder bedroht fühlt, wenn Wir dazu lernen. Das heißt, der Ego hat Angst, sich zurückziehen zu müssen oder sich anpassen bzw. verändern zu müssen. Wir sollen, sollten, müssen Uns Selbst überzeugen können. Wie ein Boot, das den Fluss verlässt, ins offene Meer gleitet und gegen die neuen Wellen ankämpft, oder sich einfach tragen lässt, je nach Bootsführer. Dies ist ein Prozess der Bewusstseinserweiterung. Allmählich aber sicher. Dies erfordert Gelassenheit, Mut, Weisheit und die Beständigkeit, welches das HIER & JETZT bietet, insofern Wir ES nutzen… hier und jetzt,….was auch immer, das zur Ehrlichkeit und Wiedergutmachung Uns Selbst gegenüber und den Nächsten führt. Für mich sind die Nächsten alle die, die auf Mutter Erde leben, die Andern Nächsten sind Unsere Geschwister und Verwandte im Kosmos, sowie alle Andern Wesen Unserer Schöpfungsquelle. WIR-SIND ALLE EINS, alles das, was ist schwingt und alles ist durch Elektronen miteinander verbunden. Elektronen sind die Träger der Ätheronen/Gedankenträger, die Unsere Gedanken, Emotionen, Gefühle transportieren in den Kosmos und zu Uns zurück. Es gibt keine Trennung, außer durch Unseren illusorisch gesteuerten karmabedingten Sinnesverstand, welchen Wir augenblicklich, gratis und franko, HIER & JETZT überwinden können, wenn Wir die Innere- Schöpferische- Heile und Heilende- Ruhe Selbst annehmen wollen…am Effizientesten durch bewusstes Atmen in bedingungsloser Liebe erreichbar…)

Bewusstheitseinschränkung, Angst, Zweifel, Leid, Glück, usw. dies alles spiegelt das beschränkte vergängliche Leben und bedingtes Lieben sowie bedingtes geliebt werden hier in der zurzeitig noch dualen Polarität. Luzifer und Co. haben dies gründlich und gut weiter- konstruiert, was das Volk schlussendlich als einzige Wahrheit und Möglichkeit bekräftigten/ teils noch bekräftigen; dieses Prinzip der Gegensätzlichkeit mit Karma zu verbinden, um als Mensch so quasi endlos hier zu sein, um Erfahrungen sammeln zu dürfen. Mensch SEIN bedeutet in der einheitlichen Polarität leben zu können, trotz gegensätzlicher dualer- stereo- Polarität. Alles andere ist `als schlafender Mensch – lernen, üben, wollen…. 100 % DNS- aktiver Mensch zu werden`.

Die duale Polarität muss nicht zwingendermassen mit Leid und Brutalitäten zu tun haben. Auch duale Polarität kann harmonisch und friedvoll verlaufen, hier auf Erden schwierig, doch absolut machbar… Der Kern Unseres Herzens ist der Schlüssel, das Tor zu der einheitlichen trinären Polarität ( – + – ) , welche augenblicklich, gratis und Franko, HIER & JETZT, Uns von illusorischen dualpolaritären ( – + – + ) Situationen der Angst betreffs z.B. Schuldgefühlen erlösen kann. Trinäre Trinarität = das ICH-BIN (ICH-BIN = Schöpfer und Schöpfersohn und Inneres- Kind als Eins durch uns aktiv) und Unsere «ICH-BIN » Ausstrahlung (Unsere ICH-BIN- Ausstrahlung = einheitlich polaritär, nicht gegensätzlich, nicht trennend, nicht verurteilend, nicht wertend, nicht im Wettbewerb, alles als EINS sehend, verstehend, tolerierend, Egolos, usw…). Leben Wir abgespalten vom Höheren-Selbst, oder bewusst mit dem Höheren- selbst (Chakravereinigung) so sind gelegentlich Notlügen angebracht, wenn Egodominierende Ichs als Gegenüber stehen, die nicht an Bewusstseinserweiterung denken wollen, bloß an egoistischer karmabedingter Dahinvegetierung in den Gegensätzlichkeiten ohne daraus Erfahrungen und Nutzen ziehen zu wollen, außer im Wettbewerbsverhalten und Spott.

Gegen Außen ist immer Vorsicht geboten, welche durch die bedingungslose Liebe überschaulich ist und harmonisch und friedvoll lebbar, erlebbar ist, insofern Wir diese Innere- göttliche- heile- heilende- Ruhe- selbst an Unserer Front wirken lassen. Wir müssen Uns dafür nicht aufgeben, im Gegenteil, dadurch kommen Wir erst so richtig zum Zug, bzw. ins Spiel. Das ganze `Leben leben-lernen` ist ein Spiel, ein Schachspiel mit sich Selbst. Das Ego gegen das Innere Kind. Jedoch das andere Spiel, das Spiel in der einheitlichen Polarität heißt dann nicht mehr; das Ego gegen das Innere- Kind: sondern das Ego mit dem Inneren Kind , in Harmonie und Frieden. Dieses Spiel ist die beste Wiedergutmachung Uns selbst gegenüber und Unseren Nächsten gegenüber, sowie die beste Methode, um absolute Ehrlichkeit ins Leben zu bringen, allererstes Uns Selbst (Unserem Schöpfer und Schöpfersohn) gegenüber, sowie auch Unseren Nächsten gegenüber, weltweit, kosmosweit.

Ehrlichkeit und Wiedergutmachung Uns Selbst gegenüber können Türen schließen, um ein großes Tor der Erlösung von Beschränktheiten zu öffnen, das Tor zum Weg der Bewusstwerdung und deren Erweiterung.

So kann es durchaus sein.

Zurzeit haben Wir Wildjagt hier in den Bergen, es knallt immer wieder. Ein Jäger hat auf dem Land Tuora meines Elternrollen- Verwandten Gion-Martin einen drei jährigen Hirsch getötet.

Der Kopf war in einem Eimer im Kofferraum seines Autos. Er zeigte mir diesen Kopf in einem Stolz….ich segnete die Seele dieses Hirschen in bedingungsloser Liebe und war eher sprachlos. Na ja, die Leute sagen, dies muss sein, da der Ausgleich der Natur menschenbedingt fehlt, das Wild würde sonst überhand nehmen….. ich behaupte, so was von Verschwörerisch, erstens wurden alle diese Ausgleichsmacher- Fleischzehrer in der wilden Natur ausgerottet, Zum Beispiel Bär, Wolf, Luchs, Adler,…zweitens, sie werden zum Teil wieder eingesetzt, und sobald sie Zuchttiere reißen, werden sie aufgespürt und abgeschossen…?….. Wir können diese Zerstörung dieses Naturgleichgewichts nicht mehr so einfach gut machen, außer Wir überließen die Natur der Natur, doch der habgierige Mensch…..

Weshalb bekommt nicht jeder Jäger eine Goldmünze oder so, für jedes Wild, das er betäubt, statt tötet, um es, in Gottes Name, kastrieren lassen zu können, wie Hauskatzen oder Haushunde, so, dass der Nachwuchs reduziert würde, kontrolliert. Ist auch krass, aber ohne töten zu müssen verbunden und ohne Leid. Oder er bekommt Gutscheine für Zuchtfleisch, zwar echt krass, aber die, die Fleisch verzehren wollen, sollen dies tun. Jedem Mensch das Seine.

Die kastrierten Rehe, Steinböcke, Gämse, Hirsche sind nach meiner Idee dann irgendwie technologisch markiert, z.B. ein Mikrochips oder so, so, dass der Jäger vor dem Betäubungsschuss ohne Probleme sofort feststellen kann, ob dieses Tierwesen schon kastriert wurde, oder ob es das Privileg bekommen hat, weitere Generationen auf die Beine zu stellen. Somit bin ich wieder Mal ein Spinner, doch ich fühle mich damit geehrt. …..Soeben wieder, von meinem Fenster aus gehört, zwei Schüsse… Ich segne, hier und jetzt in Gottes Name und bedingungsloser Liebe dieses Tier und alle Jäger, Fleischzehrer, alles Wild und alle Zuchttiere sowie alle Zuchttierfleisch- und Wildfleisch- Verzehrer, ob Mensch, Hund, Katz,…. Ich habe keine Abneigung Jägern und Fleischzehrern gegenüber, ich liebe sie alle bedingungslos und wünsche mir einfach globale Bewusstwerdung des weltweiten fleischzehrabhängigen Volkes, in bedingungsloser Liebe.

Wenn die DNS wieder voll aktiviert ist, bei Mensch, Pflanze und Tier, dann wird sich auch das Prinzip der Vermehrung ändern. Ein harmonisch natürlicher Ausgleich wird stattfinden. Alles ist auf den Genen codiert. Wir können Codierungen aktivieren/ ändern, ohne Gentech.. einfach aus Bewusstseinswerdung und deren Evolution, die eine höhere Schwingung erreicht und damit in Resonanz kommt mit noch schlafenden Genen, die spätestens dann aktiviert bzw. umcodiert werden. Unsere Fortpflanzung war ursprünglich nicht mit Sexualität verbunden, dies laut Höherirdischen Aussagen. Es wurde so verkuppelt, um Uns unten halten zu können…. Unsere Herzqualitäten offen und frei lebend spiegeln den Schlüssel zur Selbstheilung und Aktivierung Unserer Genetik. Diese Frequenz, Schwingung, Dimension wird allmählich alle Natur auf, mit, in Mutter Erde beschwingen, so, dass alles das, was davon betroffen ist, erwacht bzw. gereinigt, bereinigt wird.

Das Verzehren von Fleisch wurde Uns, unter Anderem, illusorischer Weise, bewusst von der illuminatös- organisierten und kontrollierten Schulmedizin auferlegt, um unter Anderem auch an Uns Geld verdienen zu können, im Verkauf von behandeltem Fleisch, von behandeltem Tierfutter für Fleischerzeugung/ Eiererzeugung/ behandelter Milchprodukterzeugung, und behandeltem Fleischtierfutter für fleischzehrende teils genmanipulierte Tiere und im Verkauf von vielen chemisch- behandelten Medikamenten und Therapien, die durch den Fleischverzehr ausgelöst werden können, z.B. Übersäuerung des Körpers, Stresshormone, Schleim und Schlacke durch Fleischverzehr und Verzehr von Milchprodukten, usw. im Übermaß und Überhaupt…… doch jeder Persönlichkeit das Ihrige…..ich will hier Niemanden angreifen, einfach Bewusst machen….vollwertiges Kristallsalz, z.B. Himalajasalz ist ein heilender Fleischersatz….. Wir sollen jede Mahlzeit, Zwischenmahlzeit segnen, das heißt mit LICHT- LIEBE füllen, sowie Uns allenfalls bei der Seele des toten Tierkörpers im Teller oder im Eingeklemmten bedanken. Mir ist so das Verzehren von toten Tieren/Fleisch/ Fische verleidet, nun lebe ich schon einige Zeit vegetarisch, ohne irgendwelche Mankos….außer dass ich ein Manko für das private Weltwirtschaftsgetriebe geworden bin…..

In bedingungsloser Liebe ein riesengroßes Namasté; Curdin

Urantia, den 08. September 2007

Liebe Mitgeschwister,

Kooperation ist ein wichtiger Teil in Unserer Evolution, sprich an
betreffs Unserem globalen und persönlichen Aufstieg in höhere Energiedichte- Dimensionen.

Klaro, Kooperation herrscht überall, doch leider in kleinen Gruppen, im Wettbewerb gegenüber anderen kooperierenden Gruppen und abgeschottet gegenüber der restlichen Erdbevölkerung.

Die Illuminaten & Co kooperieren sehr gut unter einander, bzw. die geheime Weltherrschaftsregierung oder Satansanhänger sowie andere unbewusste Kinder Gottes. WIR aber auch, Wir kooperieren auch gut miteinander, als bewusste Kinder Gottes, und dies ist das Einzige was schlussendlich zählt und ewige göttliche Macht hat. WIR schließen Niemanden aus, WIR fühlen Uns verbunden mit allem, was ist. WIR befassen Uns mit dem globalen Aufstieg, kooperativ und befürwortend. Andere kooperierende Gruppierungen befassen sich auch mit dem Aufstieg, doch destruktiv, sie wollen nicht aufsteigen, sie wollen nicht, dass Mutter-Erde aufsteigt, in dem Sinne, dass Muter-Erde das Sternensystem Satanien verlässt und in das Sternensystem Plejaden hinein schwingt, aufsteigt, wandert, gleitet, oder wie auch immer Wir Unsere Reise definieren wollen. Da gibt es verschiedene unterschiedliche Gruppierungen, doch von der Anzahl Mitglieder her sind sie bloß ein Tropfen Wasser auf einem heißen Stein.
Der heiße Stein sollte, soll, muss beständig heiß sein, dass all diese Tropfen beim Aufprall und deren Niederlassung augenblicklich verdampfen ohne jeglichen Schaden anzurichten.

Den heißen Stein sehe ich als das kollektive Bewusstsein des Geschwisterlichen Bands. HIER & JETZT sind Wir damit verbunden, somit kann Uns nichts Ungutes geschehen, es prallt gegen Unseren „Schutz“ auf, die Wärme/ bedingungslose Liebe, welche den Stein erhitzt. Durch Erhitzung dehnt sich die Materie, also auch Unser physischer Körper, jedes einzelne Atom. Jedes Atom hat 3% feste Masse und 97 % ätherische Masse, bzw. dunkle Materie nach wissenschaftlichen Aussagen. Nun arbeiten Wir in bedingungsloser Liebe mit den 97 % in ätherischer Form, dies ist wahrhaftige Kooperation. Unsere Eigenschwingung beschleunigt sich so augenblicklich.

Arbeiten Wir ohne bedingungslose Liebe, zum Beispiel in bedingter Liebe oder in unguter Absicht mit den 97 % ätherischer Form, so ist dies wirklich dunkle Materie, in dem Sinne graue oder schwarze Magie. Meine Lieben, WIR wollen sicherlich Alle durchleuchtete Materie, weiße Materie, weiße Magie. Das LICHT Unserer gemeinsamen Schöpfungsquelle. Diese `weiße LICHT- Magie` ist einzig und alleine in der bedingungslosen Liebesschwingung durchführbar. In diesem Augenblick sind Wir kooperativ, weltweit, ja effektiv kosmosweit, alle miteinander verbunden, auch mit denen, die graue oder schwarze Magie betreiben. Sie können Uns somit nichts Ungutes antun, da Unsere Eigenschwingung solche dichten erzeugten horizontalen Energien, je nach Dichte augenblicklich in freie Energie transformiert, bzw. gar nicht annimmt, da diese Energien automatisch weichen. WIR-SIND `geschützt` ohne irgendwas ausschließen zu müssen. Wir nehmen alles das, was ist als Eine Einheit wahr, und Unsere Eigenschwingung, je nachdem ob stark beschleunigt oder nicht, egal in welcher Ebene, zieht automatisch Gleiches an. Gleich zieht gleich an. Durch Unsere bewussten Atemtechniken und z.B. durch mentales programmieren des Trinkwassers im Krug, im Glas, oder in Unserem eigenen Körper können Wir, wenn Wir ES wollen, Unser 100 %-iges Sein bekräftigen, ändern, beschleunigen bzw. allfällig heilen. Oder besser noch HEIL SEIN durch mentales Steuern und deren Kontrolle sowie Übersicht dieser 97 % ätherischer Körperform gewinnen, welche Unsere 3% grobstoffliche Körperform beeinflussen, ausmachen. Steuern Wir nicht so werden Wir automatisch von Außen gesteuert, gelenkt, manipuliert, krank, depressiv und verbleiben im sterblichen `Lu`- Sinn der dualen Polarität.

In Kooperation können Wir diese duale gegensätzliche Polarität überwinden. Das Tor dazu ist in Unseren geheimen Herzkammern verankert und öffnet sich automatisch, wenn Wir in bedingungsloser Liebesschwingung agieren. Effizient erreichbar durch bewusste Atemtechniken und liebevolles Lächeln sowie durch Besinnung und Meditation. Sind Wir ausgelotet (Chakravereinigung), zentriert, sind Wir augenblicklich bewusst göttlich, kooperativ kosmosweit miteinander verbunden, nichts kann Uns was antun. Wir strahlen bedingungslose Liebe (= Heilung) aus, und dies zieht alles an, alles das, was geheilt werden will und alles das, was mit Uns in Resonanz schwingt. Alles andere entzieht sich automatisch Unsereins, doch Wir schließen dies nicht aus. Wir sehen Jin & Jang als eine Einheit.

Der weiße Punkt im Schwarzen sind Wir, kooperativ in bedingungsloser Liebesfrequenz, dies trotz herrschender horizontalen Energien.

Das Weiße um den schwarzen Punkt sind auch Wir, kooperativ, in bedingungsloser Liebesschwingung.

Den schwarzen Punkt akzeptieren Wir, indem Wir dies überwunden haben (Unsere Charakterfehler, Karma, usw.).

Die schwarze Masse um den weißen Punkt akzeptieren Wir auch als Unsere unzentrierten Augenblicke, in denen Wir destruktiv gehandelt haben(ausrufen, schimpfen, ausschließen, trennen, verurteilen, bekämpfen, hassen, eifersüchtig sind, zornig sind, wütend sind usw. ) und sind davon losgelöst. Dies ist das kollektive Karma, oder nennen Wir dies Massenhypnose bzw. Psychose unter vielen Menschen hier auf Mutter- Erde.

Dieses geordnete Bild ist die Ruhestellung des sinnlichen Verstandes. Somit übergibt Unser Sinnesverstand, bzw. Kopfgehirn, Unserem Inneren- Schöpferischen- Kind, bzw. Herzgehirn, die Macht an Unserer Front zu wirken. (Kopfgehirn/ satanisch bedingter Sinnesverstand wird durch Herzgehirn/ Inneres Schöpferisches Kind filtriert, gereinigt bzw. umprogrammiert.) Ansonsten wäre es ein Kreis, grau ausgefüllt. Weiß und Schwarz total vermischt. Doch dies ist eigentlich eine tiefe Ebene und Dimension. Dies beruht sich auf die duale-, Stereo- Polarität des Systems Sataniens. `Lu` (Luzifer) & Co. und seine Anhänger können nur in diesen tiefen Dimensionen und deren Ebenen der 1- 4 D. wirken, aktiv sein und Uns in Besitz nehmen, wenn Wir es zulassen, bzw. unzentriert sind, dann ist Lu der Weltherrscher. Meine Lieben, sehen Wir Uns die Welt mal an; Krebs, andere Krankheiten, Depressionen und Ängste befallen die Menschheit, Mutter-Erde wird ungerecht ausgenutzt bzw. vergewaltigt, Tag um Tag. Täglich sterben xx Menschen an xxx Dingen. Dies verstehe ich als die Herrschaft von `Lu`s erschaffenen Energien, welche die Menschen annehmen, bekräftigen, so quasi vergöttlichen, um Leid/ Glück, Karma und Wiedergeburt zu erfahren. Wir können daraus lernen und dies alles überwinden oder darin befangen sein, eine ganze Ewigkeit oder mehrere Ewigkeiten.

Lu & Co. lassen keine Möglichkeit offen uns unten zu halten, bzw. zu testen, in den horizontalen Energien der 1-4 D.

Unsere Lebensmittel, Körperpflegeprodukte, behandelter Tabak, usw., werden mit Emuglatoren, Konservierungsmitteln und sonstigen chemisch hergestellten Giften angereichert, ganz bewusst, um zum Beispiel Krebs zu fördern usw. Krebs reagiert auf ausgesendete Skalarwellen, auf Unsere Gedanken – emotional, spirituell sowie mental, je nach dem, was für ein Bereich davon dominiert. Diese Chemikalien aktivieren dann unter gewissen unguten unzentrierten Umständen Krankheiten. Diese Krankheiten ernähren sich von eingenommenen unreinen Gedanken und Stoffen von flüssigen und festen Lebensmitteln. Schlacke und deren Giftstoffe. Doch all diese Chemikalien in behandelten Lebensmitteln und Körperpflegeprodukten können Uns nur dann beeinflussen und sich einlagern, wenn Wir dies zulassen, bzw. unzentriert sind. Ich meine damit; wenn Unser Persönlichkeits- Ego an der Front ist und Unser Inneres heiles und heilendes- Potenzial verdrängt. Dann herrscht die Materie über den Geist. Deshalb erkrankt man eventuell gelegentlich, erkältet man sich eventuell gelegentlich, und muss sich so eventuell immer wieder des Neuen gesunden, heil machen. Man glaubt und vertraut dem Medikament der Schulmedizin oder dem Selbstheilungsprozess, oder an Kräuter und anderen Heilmitteln. Somit öffnet man sich für den Heilungsprozess, der von Innen nach Außen stattfindet, spirituell-mental-somatisch.

Wobei Heil sein beinhaltet drei Komponenten: Körper, Geist und Seele in Kooperation. Dann Sind Wir, jedes einzelne kosmische Individuum, symbolisch gesehen, ein heißer Stein, welcher alle aufprallenden dichten Energien von `Lu` & Co., deren Technikenergien und deren bewussten wie unbewussten `Lu` s Anhänger- Frequenzen, die Uns nach unten ziehen wollen, in freie Energie transformieren. (Der Tropfen auf dem heißen Stein). `Lu` s Energien wollen in Uns, um Uns, mit Uns leben, mitwirken. `Lu` ist ja auch ein göttliches Kind, doch ein widersachliches Kind Gottes geworden durch Seine Entscheidungsfreiheit, welche Unsere Schöpfung Uns Allen gewährleistet. Doch dies kann nur dann wirken, wenn Wir `Lu` s duale gegensätzliche Energien zulassen. `Lu` ist ein Herrscher der Materie.

WIR-SIND Herrscher der Spiritualität, wenn Wir ES leben.

Durch agierende Spiritualität lassen sich materielle Befangenheiten überwinden (Krankheiten, Süchte, und alle anderen Abhängigkeiten von Außen bedingt), sämtliche, feste und flüssige Nahrung, gar Alterung und Tod, durch das jedem Mensch sein individuelles «ICH-BIN» im « HIER & JETZT».

Ja, ich weiß, einfacher geschildert als getan. Doch Wir schränken Uns bloß Selbst damit ein, wenn Wir nicht spirituell agieren. Es gibt keine Trennung, Unser eingeschränkter Sinnesverstand, der aus Unwissenheit trennt, doch dies ist eine reale Illusion, bzw. die irreale Wirklichkeit. Unser Trio, (Körper, Geist und Seele in Kooperation) erschafft augenblicklich Harmonie und Frieden in Uns Selbst, wenn Wir wahrnehmen wollen bzw. wissen, dass dies effektiv funktioniert. Wir strahlen ES aus. Wir ziehen Andere Gleichgesinnte an. Wir werden zugleich von anderen Gleichgesinnten angezogen. Die Eigenschwingung bestimmt, ob Wir angezogen werden und bzw. oder ob Wir anziehen, hier in der dualen satanisch bedingten Polarität. Sind Wir an einander gezogen, das heißt Eins, so ist dies symbolisch der große heiße Stein. Heiß hat mit Wärme bzw. mit bedingungsloser Liebe zu tun und kalt irgendwie mit Kaltblütigkeit.

Durch Unser kooperatives Trio (Körper, Geist und Seele) werden Wir trinär (1.=Schöpfer, 2. = Schöpferkind bzw. Wir und 3. = Spirit/Schöpfungs- Geist bzw. Unsere 97 % Unseres physischen Körpers, wenn Wir Uns für ES öffnen). Somit haben Wir augenblicklich die duale sterbliche `Lu`- Polarität überwunden. Am einfachsten durch bewusste Atemtechniken realisierbar, HIER & JETZT, wenn Wir ES wollen, diese aktive schöpferische unendliche überall- und immer gegenwärtige innere Ruhe Selbst. (Oder anders formuliert; Unsere vereinigten Chakras.)

Kooperiert Unser Trio mit der Trinität so sind Wir Mitschöpferisch- Göttlich und unangreifbar. Die Trinität ist die einheitliche Polarität, so wie sie z.B. im Sternensystem Plejaden herrscht.

Unsere nahe Zukunft, für Mutter-Erde und Uns Allen, die ES wollen. ES wollen heißt spirituell kooperativ agieren. (spirituell handeln, spirituell tun, spirituell wirken, spirituell tätig sein, spirituell auftreten, spirituell Unsere göttliche Rolle spielen). Dies nenne ich Kooperation statt Wettbewerb.

Unsere liebevolle geduldige Uns nährende Mutter-Erde wird auch allmählich aber sicher zum Trio, zum heißen Stein, besser noch Juwel, unangreifbar und monopolaritär, trinär, dann werden `Lu` s organisierte horizontale Energien gewichen sein, denn sie überleben nur in der dualen bzw. Stereo- Polarität der 1-4 D. im Sternensystem von `Lu` namens Sataniens und anderen ebensolchen Systemen. Auch `Lu` könnte aufsteigen, doch `Lu` & Co. wollen scheinbar und offensichtlich nicht… Jedem Geistwesen das Seine, und Uns den Aufstieg, die Erlösung der wettbewerbsbedingten Gegensätzlichkeiten, insofern Wir ES wollen….

Wenn Wir allenfalls mit der geistigen Welt kooperieren, sollen Wir Uns folgendes bewusst sein; sie ist auch dual- Polaritär. In ihr wirken dunkle und helle Magien. Schwarze Magie, graue Magie und weiße Magie. Deshalb empfehle ich, trotz Kontakten mit der Geistigen- Welt geerdet zu bleiben, und ausschließlich in der Frequenz der bedingungslosen Liebesschwingung zu agieren, somit weichen graue und schwarze Magien/ Schwingungen/ Frequenzen/ Gedanken augenblicklich von Uns, werden teils gar transformiert, insofern Wir Uns spirituell-mental auf diese Energien fokussieren. Die für Uns greifbare geistige Welt spielt sich im Grossen und Ganzen in den unteren Ebenen der vierten Energiedichte- Dimension ab. Der Gosse-Geist Unserer Schöpfung ist jedoch überall vertreten, aktiv oder passiv im Sein. Bedenken Wir, meine Lieben, WIR-SIND nun in dieser Ebene, Unsere Mutter- Erde, Unser ganzes Sonnensystem befindet sich nun in der 4-D. Man spricht ja auch vom Photonengürtel. Dies ist der Schutz von der dritten Energiedichte- Dimension und der Fünften. Nun, die Photonen/Fotonen sind Elementarteilchen Unserer Schöpfung, die Wir spirituell beeinflussen können. Ein Photon ist in der Quantentheorie das kleinste Energieteilchen einer elektromagnetischen Strahlung, welche durch jedes Atom hindurch schwingen kann, durch Uns, durch Mutter Erde usw. Schwingen Wir bedingungslose Liebe hinein, in jedes Photon Unseres eigenen Körpers, in jedes Photon Unserer Mutter Erde, inklusive alle ihrer/Unserer Sphären. Je mehr Fotonen können sich so verankern, Fotonen ziehen Fotonen an. Und Fotonen sind Bestandteile der Schöpferischen Kommunikation und der Bewusstwerdung. Somit steigen Wir Ebene um Ebene auf in der zurzeitigen physischen & astralen vierten Energiedichte- Dimension. Die 4-D. ist schon in Uns, gehen Wir durch die 4-D. in die 5-D. durch zentriertes ausgewogene Sein im hier & jetzt.

Wie schon geschildert; persönlicher allmählicher Aufstieg geschieht augenblicklich ab dem Augenblick, in dem Wir Unser eigenes individuelles Trio in schöpferischer trinärer Energieform nutzen.

Somit haben Wir zurzeit zwei Möglichkeiten: Wir verbinden Uns bewusst mit der tiefen 1-4 D oder, wenn Wir ES leben wollen, mit der 4- 7 D, in welcher die 5-D. eingehüllt ist.

Von einem Tor (3-D.) wanderten/ wandern Wir durch einen langen Gang (4-D.) zu einem zweiten Tor zur 5-D. Welche Schwelle Wir nun beschreiten wollen, ist Unsere individuelle Entscheidungsfreiheit. Dieses kosmische Ereignis wird Uns nicht so schnell wieder zu physischen Füssen liegen. Da Wir nun ja schon alle durch das erste Tor (3-D.) hindurch sind, ist es so, dass sich Alle dazumal entschieden hatten, diese erste Schwelle zu durchschreiten, den Weg der Bewusstwerdung und deren Erweiterung = persönlicher Aufstieg.

In bedingungsloser Liebe, spirituell kooperativ,
ein riesengroßes Namasté;
Curdin

© CuBu – www.Urantia-Aufstieg.info Dieses Schreiben darf selbstverständlich unverändert kopiert und verteilt werden, insofern Quellennachweis aufgeführt wird.

URANTIA, den 25. August 2007

Liebe Mitgeschwister,

Raumesäther, eine Form des mächtigen geschmeidigen Wassers.

Wasser, der großzügige Informationsspeicher und Informations- Transporter. Bedenken Wir, dass Unser physischer Körper rund 3 % vom ganzen Körpersystem ausmacht, so verbleiben noch 97 % feinstofflicher Art. Ätherform, Träger geistlicher/ spiritueller Art und Weise. In und um jedes Atom. Die Wissenschaft nennt dies dunkle Materie. Ich und viele Andere nennen dies eine enorme unzählbare Form von Ätheronen, = die Gedankenträger und Gedankenweiterleiter. Leer, oder mit dichten Energien gefüllt, oder gefüllt mit unverdichteten Gravitonen/ Quanten/ einfach die Frequenz, Schwingung der göttlichen Liebe, namens LICHTQUELLE Unseres gemeinsamen Ursprungs.

Schauen Wir Uns das Universum mal so an, als wäre Unser Lokaluniversum Nebadon ein humanoides Wesen…. Schauen Wir Uns Selbst mal an, als wären Wir, jedes Individuum hier auf Mutter- Erden ein einzelnes Universum in einem von mehreren Superuniversums. (Ein Furz, dies wäre der Sog ins schwarze Loch…. doch Wir, Unser Sonnensystem zieht es nun nach Hause in Richtung Herzkammern, betreffs Aufstieg durch den Photonenring der vierten Energiedichte- Dimension in die fünfte bis siebte Energiedichte- Dimension und später weiter in noch höhere Energiedichte- Dimensionen).

Alles das, was ist wird ja irgendwie zusammengehalten, als eine Einheit. Auch alle Superuniverums. Diese Verbindung ist, einfach ausgedrückt, der Grosse- Omniverselle- Geist, mit Allem verbunden, in Allem.

Immer wieder will (bzw. muss) ich mir selbst klar machen, was das heißt, wenn ich irgendwo Schmerzen, Unwohlsein empfinde, eine Erkältung oder eine Depression (angestautes LICHT, das presst und raus will) bzw. ein Pro-Blem (nicht Kontra-Blem) sich einschleichen will, dass dies ein illusorischer Spiegel/ Zeichen von Disharmonie ist (Stress, Angst, Zweifel, Eifersucht usw.) Und dies alles zeigt sich auf Unseren 3 % physischen Körper – Teil aus, dies verblasst Geist, Seele, Gemüt. Oder durch die 97 % Geist/ Seele/ Gemüt in Disharmonie wird Unser 3% -ige physischer Körper „krank“. Ich meine damit, dass diese Zeichen von Disharmonie Uns ein Zeichen ist für eine Wendung irgendeiner Sache. (Eine Not-Wendung). Nun kommt die Wahrnehmung. Dieser mentale Teil basiert auf diesen verbleibenden 97 % feinstofficher Energien,, und da ist der mentale Teil ein wichtiger Teil; der Programmierer, Mitprogrammierer, Umprogrammierer/Mitumprogrammierer, Löscher von Gespeichertem in useren 97% feinstoffliche Materie und in Unsere 3 % feststoffliche Materie. Wir können Uns durch mentales Verhalten krank machen, respektiv heilen. 100% nehmen Wahr und können 3 % bzw. 97 % heilen, bzw. 100% heil bewahren ja sogar entstoffisieren in freie Energie. Krebs zum Beispiel und alle anderen `Plaggeister`.

Plaggeister? Plaggeister sind zB. Illusionen, anders geschildert verdichtete Quantenfelder, aneinander gereihte verdichtete Quanten, Skalarwellen, Störfelder, die zum Beispiel entstehen können durch Angst, oder durch die illusorische Vorstellungskraft der Unheilbarkeit, und durch die Blockade für die Bereitschaft für die Offenheit der Heilungs- Empfängnis sowie, nicht zu vergessen, durch organisierte illuminatöse Skalarwellen über (*) Haarpsantennen gesendet. Auch nicht zu vergessen….MIND CONTROLL. Dies sind Illusionen/ lineare Wellen/ horizontale Energien, die mit jedem weiteren identischen Gedanken genährt werden würden, wenn….. Somit würden Wir Illusionen annehmen, füttern, bekräftigen, vervielfachen, vergöttlichen, solange, bis dies real wird, es manifestiert sich und setzt sich wahr und haftig durch. Wahrhaftig. Haarps haben diese Kraft, doch meine Lieben, WIR-SIND stärker und gemeinsam siegesreich. Gemeinsam können Wir Haarpsskalarwellen neutralisieren, wenn Wir ES wollen. Ich rufe hier nicht zu einem Kampf auf, ich will einfach aufzeigen, dass Wir, Zwei, Drei und Mehrere im Namen der Schöpfung Berge versetzen können durch die Kraft des gemeinsamen Fokussieren auf das Gleiche.Unsere Gedanken sind auch Skalarwellen = aneinander gereihte Quanten und alles basiert auf Resonanz….

(*) HAARPS siehe auch was Haarps sonst noch alles kann(!) Link zum Anklicken betreffs Haarps und Chemtrails/künstliche Flugstreifen http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/naturzerstoerung.htm#HAARP-Projekt Haarps kann und wird als Waffe eingesetzt. Mit Haarps lässt sich manches erreichen, im Guten wie im Unguten.

(**) Mind controll = direkte und indirekte Beeinflussungen… mehr siehe z.B. folgender Link: http://www.verschwoerungen.info/wiki/Mind_Control

Heilungsempfängnis? Wir sollen, sollten, bzw. müssen Unsere 3 %, den physischen Körper mit dem diamantenen schöpferischen heilenden und transformierenden LICHT füllen, wenn Wir ES haben wollen, diese schöpferische heilende bezaubernde wundertatenvolle Innere- Ruhe Selbst; . Dafür müssen Wir Uns 100% öffnen für dieses kosmische schöpferische LICHT. Am effizientesten durch bewusste Atemtechniken.

Unser 3 % Fleisch-Blut- Körper, . welcher ca. 70 % und mehr aus Wasser besteht, enthält alle allfälligen Disharmonien/ Krankheiten physischer und psycho-/mental-somatischer Arten. Das Wasser ist dieser Speicher in Resonanz mit Unserem DNS-Speicher, also programmieren Wir Uns über Unseren gesunden Wasserhaushalt um. Klar, ständig ist ein Fluss indem Wir Wasser über flüssige und feste Nahrung einnehmen. Dieses Wasser reagiert augenblicklich auf die Matrix, eben diese 97 % ätherischer Form, welche programmieren, umprogrammieren bzw. Programme löschen kann. Diese 97 %; Unsere Gedanken, Unsere Emotionen, Unser Gemüt, bzw. Unser gesamter Geistkuchen, Unsere Seele, all dies sind verlangsamte LICHT-Partikel, welche durch den LICHT- Durchfluss transformiert/gereinigt und gefüllt werden können. Diese Füllegefühl, dieses Wohlbefinden, diese `Extase` auf Erden oder wie Wir diesen `Offenstand` auch immer nennen wollen, ist das Tor zur Selbstheilung/ Verjüngung bzw. zur Unsterblichkeit. Am offnen Tor sein ist schön. Das Durchschreiten beansprucht hingegen das in sich hinein gehen bzw. Disziplin , Selbstdisziplin und Beständigkeit. Ansonsten ist man, so die Physik, schnellhaft wieder `unten` in den tieferen Ebenen der 3. und 4. Energiedichtedimension. (alles reine Selbsterfahrungen). Wir stehen alle am Tor, es ist auf, HIER & JETZT, nutzen Wir die Gelegenheit, dieses Tor war seit Äonen von Jahren der Menschheit auf Erden versperrt, bewusst versperrt. Außer man erzwang es, durch lange Meditation, Beispiel Buddha, Doch nun, hier und jetzt, dies ist ein kosmisches – astrologisches Ereignis. Viele Wege führen nach Rom, ich meine in die Abhängigkeit(en) oder aber auch, wenn Wir ES wollen, zum Tor Unseres großen omnivseralen Geistes, ich meine ins Goldene- Zeitalter, in Uns, um Uns, mit Uns, für Uns. Das Wasser beinhaltet wiederum, unabhängig von Unserer Beeinflussung, die Schlüssel zur Aktivierung Unserer DNS.

Das Wasser, egal ob in Wasserform, ätherischer Form, Eis, es ist auch der Speicher der blauen SIRIUS- Energien, und WIR-SIND Teil davon.

Oftmals nehme ich ein Glas Wasser, (***) wenn mich was befangen will, und speichere dem Wasser meine Gedanken des Heilens zu, und die Heilung hat jedes Mal funktioniert. Doch dies ist ein Ritual. Wir können auch direkt Unserem Körper gedankentlich melden, dass er sich selbstheilen soll. Diese Aktivierung erlangen Wir aber auch durch reine bedingungslose Liebe sich Selbst gegenüber. Einzige Bedingung der bedingungslosen Liebe ist, sich Selbst bedingungslos lieben zu können, und da hapert es gelegentlich mal, jedenfalls bei mir, da ich die Tendenz habe, Erwartungen an mich Selbst zu haben. Von Anderen beabsichtige ich überhaupt nichts zu erwarten. Es gelingt mir nicht immer, doch es ist der einzige direkte Weg in diese Ebene zum offenen Tor für ins Goldene- Zeitalter.

(***) = rechtsdrehend, zB. Durch umrühren oder ich habe die Hauptleitung im Haus energetisiert, siehe zB. Fostac http://www.tachyonenshop.ch/ .

3 % ist Leben und Tod. Reinkarnation. 97 % fügen sich diesem Entscheid…. 97 % steuern ewiges Leben oder die Reinkarnation, 3% fügen sich diesem Entscheid…Wir haben die Wahl….

100 % ist Unser globaler Aufstieg sowie Unser göttliches Sein. Reisen Wir weiterhin mit, so wandeln sich diese 3% = physischer Körper um, die Zellen werden geheilt somit in kristalliner Form heil und unsterblich, wenn Wir ES wollen, den kristallinen 5-D. LICHTKÖRPER

Bedenken Wir meine Lieben, WIR-SIND nicht hier um spirituelle Erfahrungen zu machen; WIR-SIND spirituelle Wesenheiten und lernen menschliche Erfahrungen zu machen/ sammeln,… und nicht umgekehrt.

ÜBERALL, AUCH IN UNSERER TECHNIK (3%) KÖNNEN WIR 100 % LIEBE DURCHFLIESSEN LASSEN, WENN WIR – ES- WOLLEN..

Eine glückselige bereichernde harmonische Woche und ein riesengroßes Namasté; in bedingungsloser Liebe: Curdin

URANTIA, den 05. August 2007

Meine lieben Migeschwister,

G E F Ü H L E oder G E D A N K E N

Seite 1–6 ; in Worddatei, dies ist meine Intuition; inspiriert durch das Interview im www.secret.tv von Jo Conrad mit Gregg Braden.

Seite 6–10; in Worddatei, dies ist eine sehr starke Zusammenfassung von mir betreffs dem Interview von Jo Conrad Secret-TV mit dem Wissenschaftler Gregg Braden. Quelle: www.secret.tv

Wie Wir feststellen dürfen, stellen die Dunkelmächte, die Illuminaten & Co. und deren Anhänger nun immer mehr ihre Bosheit zur bloßen Show mit Handlungen, die sich total, aber wirklich total widersprechen. Immer wieder kommt der berühmte Spruch in ihren kontrollierten Medien mit Anhang; „Man ist zum SCHLUSS gekommen, dass …(Anhang) …“. (Täglich werden neue manipulative, manipulierte Schlüsse erfunden bzw. vorgetäuscht, durch Vortäuschungen falscher Tatsachen…).Alles versuchen sie, um die breite Volksmasse unten halten zu können, mit vorgetäuschten Illusionen, unten in dichten Energien, doch dafür widersprechen sie immer mehr sich selbst. Denn so viele Wahrheiten werden und sind bereits im LICHT ersichtlich, auffindbar, nicht in den offiziellen Medien, nein , nein, dort herrschen jevorzu Halbwahrheiten, Vertuschungen, manipulative Übertreibungen und Lügen, Vortäuschungen falscher Tatsachen… doch unter Uns, dem Volk, weltweit, findet ein GROSSES ZUSAMMENKOMMEN statt. WIR ERSCHAFFEN, BEKRÄFTIGEN, MANIFESTIEREN UND REALISIEREN UNSERE ZUKUNFT HIER & JETZT, eh, ob Wir wollen oder nicht. Alles das, was ist, schwingt, somit bewegt sich alles um einander, in einander, neben einander, über einander, unter einander, für einander, gegen einander, …..usw. …..

Bekräftigen Wir eine Frequenz, umso mächtiger wird sie.

Ich persönlich liebe ,schätze und bekräftige, am allerliebsten beständig, meine Höhere- Macht, das Höhere-Selbst, als ewiges Kind Unserer Schöpfung, mit direkter, nie vergänglicher, heilender und immer- und überall- gegenwärtiger Verbindung, durch Uns aktiv, bzw. durch Uns blockiert, verdrängt. Jedoch auch dann, verdrängt, blockiert, ist ES da, abrufbereit durch tiefe schöpferische Atmung.

Oh ja, die Beständigkeit…na ja, diese duale Polarität… sie will Uns auf Trab halten, da sie ja auch auf Trab gehalten wird…alles beruht auf Resonanz, dies ist auch gut so, sonst gebe es Unsere kunterbunte schöpferische Vielfalt nicht.

Das Interessante und erklärliche dabei ist, dass Wir dieses Sein, dieses allumfassende Sein beeinflussen können, sowie es Uns beeinflussen kann, wenn Wir dies zulassen würden….

Dieses intelligente Kraftfeld elektrischer und magnetischer Energie, bzw. elektromagnetische Energie ist, bzw. sind, elektrische und magnetische Informationen. Informationen durch Gedankenformen. Gefühle jedoch, ohne Gedanken, reines Fühlen, Empfinden, dies ist die Offenheit für die schöpferische Empfängnis der reinen göttlichen Energie, die diamantenen heilenden LICHT – Partikel.

Sogar Schmerz, Traurigkeit, Leid, können heilende Energien sein, wenn Wir Uns dessen bewusst sind, dass alles, wirklich alles, inklusive Unser Ursprung = ENERGIE aus LICHT – Partikel ist.

Nun der springende Punkt;

Der springende Punkt ist der Kern Unseres Herzens, der größte Generator Unseres physischen Körpers.

Durch Gefühle, durch gedankenlos SEIN, im HIER & JETZT, wird allfälliger Schmerz eine vollkommen transformierende Kraft. Dies kann geschehen, durch das sich Öffnen für diesen wundertatenvollen LICHT – diamantenen Energiefluss, von Unser Zentralsonne Alcyone durch Unsere Sonnensystemsonne zu Uns, in den Kern von Mutter-Erde, und wieder durch Uns hindurch auf das, in das Fokussierte und schlussendlich wieder in den Kosmos zurück.

Ein unerschöpflicher schöpferischer Kreislauf diamantener LICHT- Partikel, insofern Wir daran Teil haben wollen.

Durch den Durchfluss werden Wir durch diamantenes LICHT genährt, erhalten, geheilt, verjüngt, und anderswie mitschöpferisch tätig.

Alles das, was ist, schwingt in ihrer entsprechenden Ebene. Je tiefer die Ebene, desto dichter diese Energie. Wollen Wir dies als elektrische und magnetische Wellen ansehen, dann fühlen Wir, wie alles das, was ist, miteinander verbunden ist. Unsere Gedanken sind elektrische und magnetische Wellen. Laut Gregg Braden; Stehende Wellen.

Bedenken Wir, wir haben einen physischen Körper aus Atomen, welche von Neutronen und Protonen umgeben sind, sie schwingen, je nach der Anzahl von ihnen, schnell, hoch frequentiert bzw. beschleunigt oder im Gegenteil. Es gibt verschiedene stehende Wellen, je nach Eigenschwingung sind Wir offen für sie, oder Wir schwingen in der glückseligen Frequenz der bedingungslosen Liebe, dann haben Wir sie augenblicklich überwunden, insofern Wir ES wollen, die Innere- schöpferische Ruhe Selbst. Stehende Wellen können Uns nur etwas antun, wenn Wir abgespalten von Unserem Höheren- Selbst sind, d.h. wenn Unser Ego, unzentriert, an der Front ist. Sobald das Ego zentriert ist, ist das Ego im `Zentrum`, nicht mehr an der Front….

WIR können Unsere DNS kontrollieren, steuern, manipulieren, sowie beschädigen, doch das Wichtigste ist, WIR können, wenn Wir ES wollen, beschädigte, manipulierte Gene wiederherstellen, heilen durch Herzgefühle, bzw. so genannte elektromagnetische Wellen. Denn auch Unsere Gene, sowie Unsere mitschöpferischen Gedanken, bestehen aus elektrischen und magnetischen stehenden Wellen. Diese Wellen kann man aneinander bündeln, dies ergibt skalierte, aneinander gereihte Wellen. In Resonanz mit gewissen guten aneinander gereihten Wellen, dadurch entsteht Heilung, Bekräftigung, schöpferisches Wachstum. Am effizientesten und am schnellsten erreichbar durch tiefe bewusste Atemtechnik, oder unter vielem Anderen zum Beispiel durch Klänge, Mantras, Meditation erreichbar….Sein im Tun, bzw. Tun im Sein, und der Sinnesverstand ist nach Hinten gewichen in Ruhestellung…bzw. wird durch Unsere schöpferischen Herzqualitäten filtriert….

…„den Socken nach Innen gekehrt, Wohltaten erlebend“.

Die DNS sei Unsere Blaupause, so heißt es… Doch diese Blaupause wartet auf Signale. Unsere Gefühle können durchaus diese Signale sein. Verstehen Wir das, dass wenn Wir schlechte Gedanken hätten, so würde sich dies auf Unsere Gesundheit auswirken, und da Wir ja gute Gedanken hegen und pflegen, sind Wir gesund, bzw. heil. Heil sein bedeutet jedoch, dass Unsere DNS voll aktiv ist, sowie Unser Kopfgehirn. Dementsprechend sind Wir auf dem gesunden Weg zum Heil werden, bzw. Heil Sein.

Die größte Blockade jedoch sind Gedanken, welche nicht ans Herz gekoppelt sind. Gefühlslose, herzlose Gedanken Unseres beschränkten Sinnesverstandes schädigen Unser Sein, das sein Unserer Mutter-Erde vollumfänglich. Gefühlsvolle Gedanken sind Brücken zwischen der Abgespaltenheit von Krank und Heil.

Also überbrücken Wir das niedrige Sein im abgespaltenen beschränkten Sinnesverstand mit Unserem Höheren- Selbst- Sein. Somit entsteht die Verbindung zum Mitschöpferischen in Uns und die Selbstheilung wird sich augenblicklich offenbaren…

Was Uns ausmacht, hat eine Wirkung auf das Ganze, und das Ganze hat eine Wirkung auf das, was Uns ausmacht.

Photonen sind die vibrierenden Partikel, aus denen die Atome bestehen. Bedenken Wir, Unsere vollumfänglicher Mutter- Erde sind alles Atome, alle Sphären, bis hin zum globalen nun für den globalen Aufstieg entzündeten LICHT -GITTER-NETZ. Der Energiefilter und Verteiler für Unseren globalen Transmutations- Prozess in den 5- dimensionalen LICHTKÖRPER, Wir, Mutter-Erde vollumfänglich. Jedes Atom, auch unsere Luft, wird nun höher frequentiert, so weit, bis alles vollumfänglich, hier auf und um Erden in 5- D- Resonanz gerät…Unser, an Uns versprochene, Goldene- Zeitalter.

Unsere DNS hat direkte Auswirkung auf Photonen, in Uns, um Uns, usw….

Unsere Emotionen verändern die DNS in Unseren Zellen.

Die DNS verändern unsere physische Zellen, bzw. Unsere Welt sowie Unsere Umwelt.

Im letzten Schreiben hatten Wir vom Photon, von dieser vierten Energiedichte- Dimension, dem Schleier zwischen Unserer physischen materiellen 3-D.-Welt und der allumfassenden 5-D. Welt. Wieso allumfassend? Da die 5-D. nicht abgespalten ist von höheren Energiedichte- Dimensionen, sie ist direkt verbunden. Hier sind Wir unter gewissen Umständen nur indirekt verbunden, denn dieser Photonenschleier/Fotonengürtel trennt die 3-D. Welt von den höheren Energiedichte- Dimensionen.

Diese Partikel sind in Uns, um Uns, mit Uns, in jedem Atom. Wir atmen davon ein, Wir sind davon und Wir atmen davon aus.

Diamantenes LICHT einatmen und LIEBE ausatmen.

Nehmen Wir diesen Fotonenschleier an, fühlen Wir Uns verbunden damit. Diese Energie ist um uns, in Uns. Diese Energie reagiert auf Unser bewusstes, sowie auf Unser unbewusstes Tun. Diese Energie beherbergt Ätheronen, welche Unsere Gefühle und Gedanken leiten, bündeln, sammeln, sowie der Grosse- Universale Geist sich darin offenbart.

In diesem Energiefeld, welches auch in den Fotonen besteht, sind Wir miteinander verbunden. Unser Geschwisterliches- Band. Wie beim Telefonieren, es bedarf der Resonanz, das heißt; die Verbindung muss aktiviert werden.

Unsere Welt basiert auf Energien, auf Wellen, auf Schwingungen.

Das morphogenetische Feld, oder wollen Wir es Geist Gottes, Matrix, Umwelt nennen, oder wie Wir dies auch nun immer nennen wollen….

WIR HABEN damit drei Varianten:
Entweder fördern Wir horizontale Energien, welche wiederum das Energiefeld beeinflussen, oder Wir transformieren dichte horizontale Energien, wie Schmerz, Angst, Stress, Ungeduld, Unentschlossenheit und alte Glaubensmuster durch den diamantenen LICHT -Energiestrom um. Dadurch füllen Wir diese Partikelchen, diese Elementarteilchen mit der Ursubstanz- LICHT , was augenblicklich eine Frequenzbeschleunigung verursacht, die Uns wiederum dient.

Photonen sind vibrierende Partikel, aus denen Atome bestehen. Alles das was ist, ist in diesem Feld, in diesem Grossen Geist, in dieser Matrix, Wir sind Teil davon. Dieses Feld beherbergt Unsere physische Ursubstanz.

WIR SIND verdichtete Ursubstanz. Erschaffen aus dem Grossen- Universalen- Geist und von Anderen von Seiner erschaffenen Wesen, insgesamt 25-mal, Gen- manipuliert worden. Doch nun erreichen Wir Unsere eigene Göttlichkeit zurück, dank dem kosmischen Ereignis; der Aufstieg Unseres gesamten Sonnensystems. Wir wandern vom Sternensystem Satanien der 3. physischen und 4. astralen Energiedichte- Dimension in das Sternensystem Plejaden der 5. 6. und siebten Energiedichte- Dimension.

(Quelle www.secret.tv) Gregg Braden hat sich in der Erforschung des „Neuen Bewusstseins“ einen Namen gemacht und beschäftigt sich mit der Verknüpfung moderner Wissenschaften und Spiritualität. Sein Ziel ist es dabei, alte Weisheiten für den heutigen Alltag nutzbar zu machen. Gregg Braden beschreibt die Matrix als Energiefeld, welches die gesamte Schöpfung miteinander verbindet. Dieses Feld bildet eine Art Gefäß, eine Verbindung, und es spiegelt uns unsere Überzeugungen wider. Es ist örtlich und jeder Teil von ihm ist mit jedem anderen Teil verbunden.

Durch die Sprache der Gefühle können Wir mit diesem Feld kommunizieren.

Quelle .Secret-Tv.de:
Hier zitiere ich Sätze aus dem Interview und fasse dies sehr stark zusammen aus dem Interview im www.secret.tv : Jo Conrad mit Gregg Braden:

Unser Körper besteht aus einer Energieform. Wir müssen davon ausgehen, dass dieser Körper- Energieform ein Bewusstsein als ein intelligentes Prinzip zugrunde liegt. Dieses Prinzip ist die Matrix. Ein unsichtbares Energiefeld, aus dem alles besteht. Wir sind ein Teil dieses Felds…

Unser Körper kennt die Sprache zu dieser Matrix. Eine Sprache der Emotionen und Gefühle des Herzens.

Das Herz spricht eine Sprache, die Materie verändern kann, bzw. Selbstheilung auslösen kann.

Wenn Wir aus dem Herzen ein Gefühl erschaffen, so erschaffen Wir eine stehende Welle aus elektrischen und magnetischen Informationen, welche mit Unserem Körper interagieren. Diese Wellen verändern Unsere chemische Zusammensetzung Unseres Körpers oder Unserer Zellen.

___________________________________________

Die heutige Physik hat drei falsche Annahmen:

· Das meiste des Universums sei leerer Raum, behauptet die Wissenschaft, (nun sprechen sie mittlerweile von so genannter dunkler Materie….)

· Innere Erfahrungen wie Gedanken, Gefühle, Emotionen, Überzeugungen hätten keinen Effekt auf die Welt jenseits von Uns

· Die DNS kontrolliere Unsere Biologie

___________________________________________

Wir können Unsere Gefühle verändern, so verändern Wir damit Unsere DNS, die die Dinge verändern kann, aus denen Unsere Welt besteht.

Die Emotionen verändern Unsere DNS und Unsere DNS verändert die physische Welt.
Die nonverbale Kommunikation auf Herzensebene.
Jedes lebendige System steht unter direkter Verbindung mit Uns.

Das elektromagnetische Feld (Matrix) ist die Brücke, der Träger Unserer Inneren- und Unser Äußeren- Welt. Das Feld ist der Container Unseres gesamten Universums, alles was passiert, passiert innerhalb dieses Feldes. Das Feld ist die Trägersubstanz Unserer Gedanken, die sie von Innen nach Außen transportiert. Dieses Feld ist ein Spiegel in der Quantenwelt, jenseits Unseres Körpers, den Wir brauchen, um Erfahrungen in dieser dualpolaritären Welt zu machen.

Es braucht nicht viele Leute, um das elektromagnetische- Kraft- Feld zu verändern….Frieden real in die Welt einbringen durch die Sprache des Herzens…..

Die Quadratwurzel aus einem % der Bevölkerung = 8000 Menschen, die die Welt steuern können durch die Sprache des Herzens.

(WIR ….oder… die kleine Anzahl der Dunkelmächte bzw. Illuminaten & Co. und deren Anhänger…ne, ne,… WIR MACHEN SCHACHMATT…-cubu-)

Nicht durch das Gefühl von Hoffnung und beten, das dies wird, sondern damit leben, als wäre es schon real. Frieden leben…

Das Gehirn ist schon wichtig, doch in Unserem Herzen findet die Handlung des Friedens und der Liebe statt.

Wenn Wir dieses Gefühl werden, so wird der Frieden niemals enden…

(die bedingungslose Liebe…= die Sprache des Herzens…= Unsere Herzqualitäten, – cubu-)

Die Atome bestehen aus elektromagnetischer Energie. Unser Herz ist der größte Hersteller von elektrischen und magnetischen Informationen in Unserem Körper.

Das elektrische Feld des Herzens ist 100-mal stärker als das elektrische Feld des Gehirns. Das Magnetfeld des Herzens ist sogar 5000-mal stärker als das Magnetfeld des Gehirns.

Dankbarkeit, Wertschätzung und Anerkennung sind die Gefühle der Heilung und des Heils Sein….

Auf diese Weise betrügen Wir Uns nicht selbst.

(…die bedingungslose Liebe für alles das, was ist….= die vollendete Liebe jenseits des Egos….sie löst durch die Thymusdrüse Hormone der Selbstheilung aus…)

Wenn Wir die Kraft und Stärke verstehen lernen, die sich in Unseren Herzen verbirgt, so wird die Welt nie mehr die gleiche sein.

Wir können körpereigene Chemie ausschütten für Selbstheilung durch liebevolle Gedanken bedingungsloser Liebe für alles das, was ist, in uns, mit uns, um Uns… (Denken Wir an das Elektron, das bis zu 10 Milliarden Ätheronen beherbergt, welche wiederum unendlich viele Quanten bzw. Gravitonen, Gedanken tragen, beinhalten, übermitteln, …..-cubu-)

Es geht nicht darum zu denken und zu hoffen, dass Frieden ist, es geht darum, Frieden zu erschaffen.

Je mehr Kooperation desto weniger Wettbewerb; dies sind gute Voraussetzungen für einen weltweiten Frieden. Kooperationen fangen unter Uns Selbst an.

Weiterhin Unsere Resurssen von Mutter- Erde im Wettstreit, = so werden Wir alles verlieren….wenn Wir einsehen, dass Wir eine Familie sind, so werden Wir noch mehr gewinnen….wenn Wir einsehen, dass Krieg eine schlechte Gewohnheit ist um Probleme zu lösen…. wenn Wir darüber hinauswachsen…. dann erbringen Wir Heilung in die Wunden Unserer Geschichte hinein….

Wenn Wir etwas sehen, das keinen Sinn ergibt, dann liegen Uns nicht alle Informationen vor, die es uns begreiflich machen würden…

Wir sollen nicht gegen Kriege demonstrieren, sondern für den Frieden….(!)…wenn Wir Frieden wollen, so müssen Wir diesen Frieden sein…(!)…

Frieden ist nicht die Abwesenheit von Krieg, Frieden ist die Seins- Form, ein Bewusstsein. Frieden ist ein Ziel mit Bewegung. Frieden kann ein Ziel bewegen….

Um 400 n.C. wurden rund 40 Bücher von der Bibel entfernt, diese offenbaren die heilige Geometrie, die Quantenphysik, usw. …

Der Vatikan hat diese rund 40 Schriften, irgendwo, in Aufbewahrung…..krass, aber wahr, ….. Na ja, ansonsten gäbe es keinen Vatikan, wenn all diese Schriften nicht geheim gehalten werden würden….die Schriften des Toten Meers offenbaren viele solcher Schriftenthemen.

Geben Wir Uns der Natur ein Beispiel:
Die Natur hat Uns für alle Zeitalter die Wahrheit gezeigt.
Und die Natur zeigt gerade, dass Darwin sich geirrt hat.
Es geht nicht darum, dass der Stärkere überlebt.

…Kooperation oder Wettbewerb…

Null Wettbewerbe ist DER OPTIMALE WERT.
Jeder Wettbewerb ist schädlich für die Spezies.
Jede Kooperation garantiert das Überleben der Spezies.
Wir brauchen Uns gegenseitig.

Seite 1–6 ; dies ist meine Intuition; inspiriert durch das Interview im www.secret.tv von Jo Conrad mit Gregg Braden.

Seite 6–10; dies ist eine sehr starke Zusammenfassung von mir betreffs dem Interview von Jo Conrad Secret-TV mit dem Wissenschaftler Gregg Braden. Quelle: www.secret.tv

Ich empfehle das Jahresabo bei www.secret.tv sehr.

Echt tolle Interviews ,siehe www.secret.tv, die niemals so in den öffentlichen illuminatös- kontrollierten Medien gebracht werden dürfen, zuviel Wahrheit…..

Bedenken Wir, gemeinsam sind Wir in der Tat siegesreich.

Ein riesengroßes Namasté;
Curdin

www.Urantia-Aufstieg.info

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

URANTIA, den 22. Juli 2007

Liebe Mitgeschwister,

Schauen Wir in Unsere Spiralen hinein. Ein Anfang und ein weit entferntes Ende, oder ein Anfang und ein absehbares Ende, oder einen Anfang und ein weiter hinauf drehen, schwingen, beschleunigen, in höhere Ebenen, ja sogar in höhere Energiedichte- Dimensionen, soweit, bis die Spirale überwunden ist, gemeistert ist.

Unser globaler Aufstieg beschleunigt sich spiralförmig hinauf in höhere Ebenen und Dimensionen. Diese Aufstiegsstufe befasst mehrere Energiedichte- Dimensionen mit mehreren Unter- und Oberebenen. WIR-SIND zurzeit global in der vierten Energiedichte- Dimension. Die dritte Energiedichte- Dimension wird nun allmählich hinauf beschleunigt in die fünfte Dimension, dies durch die astrale vierte Energiedichte- Dimension, welche hauptsächlich aus Fotonen besteht.

Je mehr Wir in die 4-D. in Richtung 5-D. ( in Richtung versprochenes Goldenes – Zeitalter…) hinein geraten, desto weniger können illuminatös- manipulierte und illuminatös- gesteuerte astrale Wesenheiten Uns, jedoch NUR in in unzentrierten Augenblicken, das Bein stellen, durch z.B. illuminatös-gesteuerte Besessenheiten an unzentrierten Menschen und Tiere (besonders aggressiv veranlagte Hunde) usw…..

Die Fotonen helfen Uns `spiralförmig` zu wachsen.

Zusätzlich schützen Uns die Photonen von der dritten, zweiten und ersten Energiedichte- Dimension, welche natürlich auch wiederum Fotonen beinhalten.

Unser Ziel heißt unter Anderem Losbinden, den langjährigen angesammelten Bürdel auspacken, leeren, dadurch können Wir die Eigenschwingung beschleunigen. Dies ist machbar durch das Anpacken, Einpacken, Weitergeben der Ursubstanz, dem diamantenen schöpferischen LICHT. Doch dafür müssen Wir verdichtete Ursubstanz losbinden, lösen, transformieren in Freie-Kosmische- Energie, in diamantene LICHT- Partikel, zurück in die Ursubstanz. Dies ist möglich durch Unsere Bereitschaft und Offenheit für die Schöpferische Ursubstanz, durch den Grossen- Universellen- Geist. Am Effizientesten erreichbar durch tiefgründige schöpferische Atemtechnik…Mer- Ka- Ba.

Der Photonenbereich 4-D. schützt aber auch höhere Energiedichte- Dimensionen, Unsereins, hier in tieferen Dimensionen auf Erden und in Unserem gesamten 3-D Sternensystem Satanien, welches Wir (d.h. Urantia sowie ganzes Sonnensystem) nun allmählich abstreifen werden.

Hier passend dazu das Kornkreisbild von Reichenau und von Felsberg…

Das dualpolaritäre Sternensystem Satanien wird zu Unserer Legende, für diejenigen, die aufsteigen wollen. Aufsteigen werden wohl all die, die Liebe empfinden für alles das, was ist. Denn alles das, was ist, ist miteinander, bewusst oder teils unbewusst, verbunden.

Reine, unbeladene Photonen helfen diese Verbindung wieder herzustellen. Diese Verbindung, Frequenz, Wellenlänge oder wie Wir diese Ebene auch immer nennen wollen, ist schwingungsmäßig identisch mit dem Füllegefühl der bedingungslosen Liebe, die Wir in zentrierten mitschöpferischen Augenblicken empfinden dürfen, wenn Wir -ES- wollen, die Innere- Ruhe- Selbst….

Dieser Schleier, oder Fotonenring, bzw. Photonengürtel, Photonenschutz ist effektiv der Schleier, von dem immer wieder geschildert wird, betreffs `dem Hinübergehen ins versprochene Goldene- Zeitalter…` hinter dem Schleier……na ja, ich will hier noch kurz die Definition vom Foton/ Photon laut Duden auflisten: Das Foton, auch: das Photon: (Phys.) in der Quantentheorie das kleinste Energieteilchen einer elektromagnetischen Strahlung.

Diese kleinen Energieteilchen sind auch IN UNS, um Uns, mit Uns.

Diese kleinen Fotonen beinhalten die Frequenz Unseres Großen- Universellen- Geistes. Der Spirit. Der Spirit ist in Uns, und Wir im Spirit, bewusst, oder eben auch unbewusst. Aktiv oder unterdrückt.

Diese Fotonen sind wiederum Teilchen, die aus Elementarteilchen bestehen. Anders geschildert; alles ist mit Allem verbunden, bewusst, wie unbewusst, elektro- magnetisch….

Nun zu den Spiralen:

Alles ist Energie. Energien verändern, beschleunigen, dämpfen, formen, lösen, wandeln Energien. Energien aller Energiedichte- Dimensionen, deren Ober- und Unterebenen …. sie alle haben etwas gemeinsam: den Ursprung, die reine URSUBSTANZ.

Es gibt zwei Möglichkeiten von Spiralen.

Die einte Möglichkeit ist die Drehung im Uhrzeigersinn.

Die zweite Möglichkeit ist die Drehung gegen den Uhrzeigersinn.

Unser Sonnensystem wanderte nun rund 13`000 Jahre im Uhrzeigersinn, dies im dualpolaritären Sternensystem Satanien. Nun dreht sich der `Spieß` um … Unser Sonnensystem ist wie ein Jojo, jedoch spiralenförmig, durch den 4-D. Schleier nach unten gewandert, und vor kurzem ganz unten angekommen. Nun passiert der Jojoeffekt. Das Sonnensystem wandert nun wieder …physisch durch den Schleier hindurch….., spiralenförmig gegen den Uhrzeigersinn, zurück in höhere Energiedichte- Dimensionen.

In anderen Worten durchqueren Wir nun wieder diesen riesigen Photonenschutzring, Schleier, welcher mehrere aufsteigende Sonnensysteme beinhaltet. Unser Sonnensystem ist ein wundertatenvolles Unikum omnirversaler Ereignisse. Ereignisse sind Energien, welche Energien verändern. Gott sei Dank dürfen Wir hier von guten Ereignissen/ Energien profitieren.

Ein Profit bedingt spiralförmiges Wachsen; = die Meisterschaft.

Vollkommenheit hat sämtliche Spiralen überwunden.

Vollkommenheit steht über Zeit und Raum.

Vollkommenheit beinhaltet alle Spiralen sowie Zeit und Raum und Vergangenheit und Zukunft und steht zugleich, gemeistert, darüber.

Vollkommenheit ist das SEIN im HIER & JETZT, = Selbst- Meister -Sein.

Der Zeitgeist ist der Krampf der Gegenwart, schilderte Erich von Däniken in einem tollen interessanten Interview im secret-tv.

Der Zeitgeist wird von Unserem Sinnesverstand genährt, geformt, umgeformt, bekräftigt, gedämpft, je nach Fütterung Unsereins, weltweit.

Viele, sehr viele, enorm viele Dinge können Uns beschäftigen, zum Krampf werden, wenn Wir bloß dem Sinnesverstand Aufmerksamkeit schenken und die Harmonie von Körper, Geist und Seele dabei vergessen, vernachlässigen….

Meine Lieben, wenn Wir Alle den Sinnesverstand nach hinten zügeln oder bereits nach Hinten gezügelt haben, und Unser Inneres Kind an Unsere Front lassen bzw. an der Front ist, so wirkt dies Wundertaten betreffs Zeitgeist. Der Zeitgeist ist biegbar, umformbar, korrekturbedürftig, anpassungsfähig, und vor Allem illusorisch bedingt.

Oh ja, Wir sollten, sollen, müssen, wenn Wir -ES- aktiv leben wollen, gemeinsam, für Uns Alle, heilende Gedanken formen und durch Uns hindurch, in bedingungsloser Liebe, fließen lassen. Gedanken, die lösen, losbinden, vergeben und heilen.

Die Fotonen beinhalten, speichern jeden Funken, jede Bewegung, jede Frequenz durch ihre Bewohner, die Elektronen, welche bis zu 10 Milliarden Ätheronen beinhalten können, die wiederum erheblich viele Quanten, Gravitonen, Gedanken, Skalarwellen tragen, leiten können.

So entstand der Zeitgeist und so wird er gefüttert, bzw. umprogrammiert.

Der Zeitgeist ist eine Gedankenform, eingeengt in Elementarteilchen. Würden Wir diese Elementarteilchen auflösen, in Freie- Kosmische- Energie, so würde kein Zeitgeist mehr existieren…

Unser Sinnesverstand wäre überwunden, Unser Sein wäre uneingeschränkt. Alle DNS- Stränge, Gene, sind somit wieder aktiv, in Resonanz mit der Ursubstanz. Unsere Gene sind bekanntlicherweise auf DNS- Stränge in Chromosomen verankert.

Chromosomen sind spiralenförmig angelegt…

Jedem Wesen Seine Spiralen….

Alle Wesen sind wiederum in einer Spirale als Eins miteinander verbunden…..

Spiralförmig wachsen diese Spiralen nach oben in höhere Bereiche, Ebenen, Dimensionen. Immer feiner, auf einmal löst sich die Spirale auf und zieht andere Spiralen hoch in ihre Erlösung, Freiheit.

Unser Karma beinhaltet viele Spiralen, aber je nachdem auch teils krasse Knöpfe, welche Wir mit bedingungsloser Liebe begießen sollten, sollen, müssen, (…. wenn Wir -ES- erreichen, haben und bewahren wollen, die Innere- Schöpferische- Ruhe- Selbst,…) dass sie zur Spirale gedeihen und hinauf wachsen können in die Erlösung ihrer Befangenheit, Beschränktheit, Eingeengtheit.

Spiralenaktivierung & Spiralenauflösung, Befreiung, kann, kurzfristig Aufruhr mit sich bringen, ( jedoch muss nicht, so sein) kurzfristige Emotionen, Schmerzen, doch da wollen, sollten, sollen, müssen Wir allenfalls hindurch, in Schöpferischer Gnade und mit dessen Segen sowie mit Schöpferischem spirituellen Beistand, wenn Wir offen sind, für diese göttliche Empfängnis; durch Unsere Innere- Ruhe- Selbst, so überwinden Wir augenblicklich allfälligen Schmerz usw.

Jedes Universum ist wiederum eine Spirale, welche unendlich viele Spiralen beinhaltet, welche wiederum unendlich viele Spiralen beinhalten, welche wiederum unendlich viele Spiralen beinhalten, welche wiederum unendlich viele Spiralen beinhalten, usw.

Jedes Individuum kann als einzelnes Universum angesehen werden…..

Alle Universen sind miteinander, bewusst oder unbewusst, verbunden.

Bewusst, wenn der Schleier transparent wird, ist, und unbewusst, wenn der Schleier zur Grenze der abgespalteten Dimension wird, ist.

Oh ja, dieser Schleier hat die Trennungstendenz, um die dritte Energiedichte- Dimension vom Bereich ihres Ursprungs, die Ursubstanz (das LICHT Unserer Quelle) zu trennen.

Durchqueren, durchbrechen Wir diese `Mauer` in Uns, um Uns, vor Uns, HIER & JETZT; gratis und franko Herz.

Die Atemtechnik ist der Schlüssel zur Aktivierung und zur Beschleunigung karimscher Spiralen. Ja sogar die Erlösung können Wir erreichen, HIER & JETZT, gratis und franko Herz, durch schöpferisches Atmen tief in Unsere Zellen hinein, durch den ganzen physischen Körper. Somit haben Wir die Verbindung mit alldem, was ist, aktiviert bzw. beschleunigt…. …… Spürst Du -ES- ….. HIER & JETZT …

Oh ja…diese zwei gegensätzlichen Seiten sind auch hier in der dualpolaritären Welt. Deshalb rettende Spiralen. –ES- dreht sich immer wieder in die gleiche Richtung, doch jedes Mal eine Ebene höher.

Der Schlüssel zur Überwindung dieser zu meisternden Spiralen ist unter Anderem; Wille, Aufrichtigkeit und Beständigkeit, sowie Gelassenheit, Mut und Weisheit. Viel Härte, in bedingungsloser Liebe, zu sich Selbst, und Akzeptanz nach Außen gerichtet. Diese Ebene des Seins offenbart die Schwingung, Frequenz, Dimension der bedingungslosen Liebe, HIER & JETZT, immer- und überall omniapräsent…

Wir wandern nun physisch von der 3-D. durch die 4-D. in die 5- D.

Bedenken Wir, die 5-D. ist bereits da, in Unserem Herzen verankert, sowie in jedem Foton in Uns und um Uns. Verbinden Wir Uns bewusst mit der Herzkammer(5-D.), so haben Wir sämtliche Dinge und Spiralen augenblicklich überwunden. (Doch verlassen Wir Unsere Herzkammer, sind die Spiralen wieder da, fallen allenfalls sogar in sich zu einem schweren Ding zusammen, insofern Wir dies geschehen lassen würden. Dann würde das `Reinigen` wieder von vorne anfangen….)

In anderen Worten: ALLES DAS, WAS IST, ist miteinander verbunden, bewusst oder unbewusst. Somit hat alles ein bewusstes oder unbewusstes Sein. Bewusst verbunden bzw. unbewusst verbunden.

Alles ist in Bewegung, auch die Stille in Uns. Nichts ist konstant, außer der Veränderung, dies wissen Wir ja schon seit eh her.

Den Schleier spiralförmig überwinden; dies SIND WIR nun am meistern, allmählich und Gott sei Dank.

Bedenken Wir, gemeinsam sind Wir in der Tat siegesreich.
In bedingungsloser Liebe ein riesengroßes Namasté
Curdin

(Der Vorderrhein mit dem Piz Mundaun)
Namasté.

URANTIA, den 14./ 15. Juli 2007

Liebe Mitgeschwister,

gestern übermittelte ich Gedanken zum Zweiten-Kommen, das bereits da ist. Durch bewusstes Atmen spürbar… Hier folgt eine kleine Geschichte, wie Wir Uns ins HIER & JETZT hinein schwingen können, augenblicklich, wenn Wir -ES- wollen.

Bewusst Sein, dies bedeutet; Wir sollen Unseren teils sehr verstreuten Sinnesverstand, egal wie, in Ruhestellung bringen…. am besten und am effizientesten durch tiefes bewusstes Atmen…(oder zum Beispiel durch Mantras rezitieren, Spaziergang, Musik, Sport, Hobbys allgemein, usw.)

Die Ruhestellung ist die Bereitschaft für die schöpferische Empfängnis.

Die Schöpferische Empfängnis ist Unsere unverblendete Intuition, deren Inspiration und die daraus folgende Manifestation. In anderen Worten, der Große- Universelle- Geist, durch Uns aktiv wirkend.

Intuition ist ein schönes Füllegefühl der Selbstsicherheit, in Dingen, die einem sonst vom Hocker hauen könnten. Intuition bedeutet; offenes Herz. Offenes Herz bedeutet; den Kreislauf zwischen Unserem Sein und dem ALLBEWUSSTSEIN aufrecht erhalten, oder anders genannt; der Grosse- Universelle- Geist – Unsere Schöpfung- durch Uns, mit Uns, für Uns aufrecht erhalten.

Inspiration ist der Gedankenweg, in welchem Unser Sinnesverstand als Werkzeug Unseres offenen Herzens Dinge neu speichert, programmiert/ umprogrammiert. Doch damit sich neue Gedankenwege speichern können, müssen Wir gelegentlich vielleicht gegen den fließenden Energiestrom Unserer sinnlich orientierten, festgefahrenen illusorischen illuminatös- manipulierten Uns auferzwungenen Gedanken schwimmen,…. …….oder alles loslassen und in Uns hinein, augenblicklich, hier und jetzt.

Haben Wir Uns diese neuen Gedankenwege gespeichert, indem Wir stark sind, und eventuell gegen den massenpsychotischen Energiestrom geschwommen sind, so sind sie, die neuen erlösenden aufstiegs- Gedanken, in Uns manifestiert.

Bedenken Wir, der Sinnesverstand sträubt sich allemal gegen neue erlösende Impulse, da fühlt er sich bedroht…da er hier in der dritten Energiedichte- Dimension für das dualpolaritäre Sternensystem Satanien funktioniert und gegründet wurde , und nicht für Unsere Goldene- Zukunft im monopolaren Sternensystem Plejaden. Dort, das heißt bevor Wir die Plejaden erreichen werden, wird Unser satanischer eingeschränkter illusionsbedingter Sinnesverstand zu einem vollfunktionsfähigen Kopfgehirn in Fusion mit Unserer geheimen Herzkammer umstrukturiert. (= 100 % Aktivität Unserer DNS/DNA welche Unsere rechte und linke Gehirnhälfte fusioniert und durch Unsere Herzkammer filtriert…)

Der zweite Schritt ist, die Manifestation (das Offenbar-, Sichtbarwerden, Offenlegung, Darlegung; Bekundung)

in Unserem Speicher gegen Außen (in Richtung Kosmos/ gegen Außen) zu verwirklichen.

Nun, statt gegen den Strom schwimmen zu müssen, dürfen Wir diese Energieströme/ Wirbel direkt überwinden, durch bewusste tiefe rhythmische Atemtechnik, augenblicklich, HIER &JETZT.

Unser eingeschränkter Sinnesverstand ist der schlimmste Bremser, Untenhalter, Untenzieher, Blockierer, was Unseren persönlichen Aufstieg betrifft. Er, der Sinnesverstand ist ein Werkzeug, das Unser Schöpfer Uns gegeben hat, um Uns überhaupt hier auf der dreidimensionalen Erde zu Recht zu finden, und um lernen zu dürfen.

Doch trennen tut bloß der Sinnesverstand, sonst müssten Wir auch nicht lernen, dann wäre alles bewusst präsent.

Um Uns orientieren zu können, um Gelassenheit aufbringen zu können, Dinge hinzunehmen, die Wir HIER & JETZT nicht ändern können, sowie um das Eine vom Andern unterscheiden zu können, jedoch aber auch um mutig gewisse Schritte, Änderungen vornehmen zu können, sowie um die Weisheit nutzen zu können, welche andauernd in Uns drinnen ist und auf Resonanz mit dem Sinnesverstand wartet, müssen Wir Unseren zerstreuten Ego- Geist des Sinnesverstandes …irgendwie… ins Lot bringen/ schwingen.

Ohne Sinnesverstand würden Wir die Dualität hier auf Erden nicht als Erfahrungsschritt in Unserer Evolution erleben, nein, ohne den Sinnesverstand wären Wir ausgelieferte Bestien, welche ausschließlich den dualpolaritären Naturtrieben sehr tiefer 3-D. Ebenen ausgeliefert wären, da Membranen vor der HERZKAMMER zurzeit noch teilweise den Kopf vom Herzgehirn trennen.

Siehe verschiedene Wesen, (Tier & Mensch) wie sie ununterbrochen nur fürs materielle Überleben kämpfen ohne links und rechts zu schauen, anstatt ihr Leben zu leben, in reichlicher spiritueller Fülle, in Harmonie und Frieden, im miteinander und füreinander zum Wohle der Allgemeinheit. Doch dies ist alles genetisch bedingt, da die DNS/ DNA dieser Schöpfungen, Erdenmensch inklusive, (…auch Bush & Co. ….) nicht 100 % aktiv ist…naturbedingt/ energetisch bedingt…alles beruht auf Resonanz.

Wir können jedoch, dank Unseren Herzqualitäten ungutes Tun und Sein überwinden. Oder jedoch, Uns von diesen Schwingungen, Frequenzen, steuern lassen. Jedem das Seine, und jeder hat Seine Zeit. Entweder steuern Wir Uns durch Unser Herz, oder Wir werden von niederen horizontalen dualpolaritären satanisch bedingten orientierten Energien gesteuert.

Alles was Uns von einander trennt ist eine Unwahrheit: Trennung verleugnet die Göttlichkeit in Uns.

WIR-SIND, symbolisch, jedes Individuum, auf dem eigenen Boot, mitten im Meer.

Symbolisch dargestellt beinhaltet das Meer all die horizontalen dualpolaritären Energien, welche Uns reinziehen würden, wenn Wir kein, gelegentlich schwankendes, Boot hätten.

Das Boot ist, symbolisch dargestellt, Unser physischer Körper, und Wir (mental, emotional, spirituell & physisch) sind die Übermittler Unserer Herzqualitäten, wenn Wir offen dafür sind…, WIR-SIND, wenn Wir -ES- wollen…..

Es gibt solche, die das Boot verlassen, jedoch bevor sie die Oase im Meer, die Insel, erreicht haben. Denn die Wellen können da arg fluten, und das Boot kann so kippen, im Extremfall. Diese Vergänglichkeit ist der individuelle physische Untergang…. (=sterben= die Vorbereitung auf ein neues Leben)… Und Wir werden wieder auf ein Boot gesetzt, solange, bis Wir diese Oase der Erleuchtung nicht erreicht haben. Diese Oase ist das so genannte Festland.

Es gibt verschiedene Kontinente, so auch verschiedene Oasen, Inseln. Jede offenbart jedoch Fruchtbarkeit, Eins-Sein, ein Miteinander, ein Ort des Erblühens, ein Ort des SEINS. Leider ist daraus in den letzten 13 000 Jahren alles andere passiert, als dieses EINS- SEIN.

Nun haben Wir ein EINS-WERDEN, überall dort, wo noch Boote schwimmen. Wenn Wir, auf der Insel angekommen, , das Boot verlassen, auf der Oase im Meer, dann ist Unser Körper (physisch, mental, emotional, spirituell) die Oase, die Insel selbst.

In anderen Worten ist dies die Bewusstseinsöffnung/ Erweiterung…. das Höhere- Selbst im kollektiven Bewusstsein.

…dies offenbart sich durch die Frequenz/ Schwingung/ Wundertaten der bedingungslosen Liebe.

Adama: Das Herz ist die Intelligenz der Seele.

Von der Insel aus blicken Wir auf Nachbarsinseln und auf weit entfernte Inseln, welche jedoch wiederum alle miteinander verbunden sind, durch den Meeresgrund, das versunkene Land, welches von horizontalen Energien umzingelt ist, trotzdem, der ganze Planet ist EIN vielfältiges, vielschichtiges rundes Wesen, WIR-SIND Teil davon. Und das Wesen Mutter-Erde ist ein Teil von Gott, wie alles das, was ist.

Auf dem Boot sollen Wir die Hand ausstrecken und schwimmende ins Boot einladen, das rudern geht dann viel leichter voran. Somit erreichen Wir schneller die Insel, bzw. den Ort, an dem das Rudern wegfällt, da Wir endlich zu Hause angekommen sind.

Unser individuelles Zuhause
ist in UNS drin.
In Unserem Herz,
weilt der Bootsführer,
Unser Großer – Universeller- Geist,
als Unser Inneres Kind,
-ES- an der Front,
und alles wird gut.

DER SCHÖPFERISCHE GEDANKE IS TDAS ERHEBEN DES INNEREN- KINDES,
DAS SCHÖPFERISCHE POTENZIAL I N U N S

Der Schlüssel DIESER Geschichte:

Gehen Wir in Uns hinein, lassen Wir Unser Inneres – Schöpferisches- Potenzial an Unsere Front, so verwandeln Wir Uns vom Boot zur Oase des Seins, verbunden mit all das, was ist, augenblicklich, HIER & JETZT.

SANANDA:

“ES HAT NIEMALS IRGEND EINE TRENNUNG GEGEBEN,
AUSSER IM VERSTAND DES MENSCHEN, UND DIESE TRENNUNG
WIRD AUS UNWISSENHEIT GEBOREN”.

URANTIA, den 13. Juli 2007

Liebe Mitgeschwister,

habt ihr auch ein tolles Gefühl, das Gefühl von Glückseligkeit.

-ES- ist in Uns drin, -ES- will SEIN.

Lassen Wir -ES- werden,

das beständige SEIN.

Lassen Wir Uns los,

und strecken die Hand aus.

WIR-SIND verbunden, augenblicklich,

HIER & JETZT.

WIR-SIND

EINS.
PERSÖNLICHE SOUVERÄNITAT,

durch Hand in Hand,

Du bist ich und ich bin Du.

weltweit, dimensionenweit.

-ES- ist in Dir, sowie in mir.

-ES- kennt keine Trennung,

Unser Sinnes- Verstand trennt.

Gehen Wir in Uns hinein,

und sind alle EINS.

Denn WIR-SIND eh,

alle EINS.

Auch getrennt voneinander,

durch Unseren eingeschränkten Sinnesverstand,

trotzdem, WIR-SIND verbunden.

Unser Körper ist verdichtete Energie,

welcher durch sehr hoch- schwingende Energie gesteuert wird,

durch Unser Herz, oder durch Gedanken.

Gedanken trennen, ansonsten wären dies keine Gedanken.

Gedanken sind gebündelte Energien.

Lösen Wir die vielen Bündel,

daraus entsteht FREIE ENERGIE.

WIR SIND FREI,

wenn Wir -ES- wollen.

E = Effektiver

S = Schöpfer.

=

-ES-

Faktitiv.

In bedingungsloser Liebe ein riesengroßes Namasté

Curdin

(Effektiv: Verb des Verwandelns. tatsächlich, wirklich, wirkungsvoll , überhaupt, ganz, lohnend Faktitiv : das Bewirken zum Ausdruck bringen, schärfen, …)

* * * * * * * * * * * *

URANTIA, 07./08. Juli 2007

Verarbeitete Version = » Seite Kornkreise «

(Unverarbeitete Version)

Meine lieben Mitgeschwister,

Kurz vor meinem 41. Geburtstag wünschte ich mir einen Kornkreis in einem bestimmten Kornfeld nähe Reichenau, als ich dort mit der kleinen roten Schmalspureisenbahn RhB vorbei fuhr… Am 23. auf den 24. Juni geschah es. Mein Geburtstag ist am 23.6. Es entstand ein Kornkreis in diesem von mir fokussierten Kornfeld der Pächterfamilie Meier in Bonaduz, ganz in der Nähe von Reichenau, dort fließen der Vorder- und der Hinter- Rhein zum Rhein zusammen. Ich bin total von diesem Kornkreis begeistert, wie viele Andere auch, ausser illuminatös-organisierte Medien….(!?!)….

Ich habe den Schlüssel dieses Kornkreissymbols an Ort und Stelle gelöst.

Übrigens; die Messwerte sind enorm. Viermal stärker als z.B. am Kraftort Falera, welcher starke Energien transformiert….

Hier der Link mit den Messwerten dazu: http://www.360×360.ch/diverses/kk_reichenau_bericht+nachtrag.pdf sehr, sehr, sehr empfehlenswert!

Der Kornkreis ist nun offiziell, gegen kleinen Eintritt von 5.—Fr. (Unkostenbeitrag für Ernteausfall) zu besichtigen. Sehr empfehlenswert. Diese Energie, fast unglaublich. Die Pächterfamilie hätte wohl den Zugang verbieten können, und das abgelegte Kornkreis- Korn teuer verkaufen können. Es gibt z.B. Eine Brauerei, welche dieses Korn teuer kaufen würde….und viele andere Interessenten…

LICHT- vollen Dank der Pächterfamilie Meier, im Namen aller Besucher.

Einige Zeit nach dem Betreten, als ich mit einem lieben Freund, namens René Sommer, vom Kornfeld wegfuhr, hatten Wir beide ein tolles Wärmegefühl im Automobil, trotz Hitze draußen, als wäre das Automobil geheizt gewesen… Es war die Energie des Kornkreises in Uns…

Die Besucher sind im Allgemeinen sehr begeistert.

Der erste große Kreis ist das Leben in der 3-D. die letzten 13 000 Jahre.
(3-D. = dritte Energiedichte- Dimension).

Der zweite verbundene Kreis ist das Leben in der 4-D. jetziger Standpunkt, Photonen- Gürtel usw….. (Daneben befindet sich der nicht verbundene Kreis.)

Die Spur zum gossen Kreis der 3-D. entstand nachträglich, durch Uns Erdenmenschen.

Der nicht verbundene Kreis ist der Planet, welcher von Unseren Forschern entdeckt wurde. Dieser Planet ist erdenähnlich, hat zwischen 0 und 20 Grad Celsius in der Atmosphäre. Dieser Stern ist noch zurzeit ein energieneutraler dualpolaritärer Jungfrauenplanet, welcher erdenähnlich ausgestattet ist. Dort gelangen die Seelen hin, die nicht jetzt aufsteigen wollen, laut ausserirdischen Aussagen. Sie gelangen z.B. nach dem weltweiten offiziellen Kontakt mit Unseren kosmischen Geschwister und Verwandte, per Raumschiffe oder je nach persönlichem individuellen Entscheid per Reinkarnation, dort hin. WICHTIG: Alle, die Unsere Schöpfung/ Quelle ehren, lieben, werden aufsteigen können. (kosmisches physikalisches logisches Quantengesetz).

Der dritte verbundene Kreis ist die 5-D. Welt, nach dem Aufstieg.

Der Schutz, das Schild oberhalb des dritten verbundenen Kreises um die 5-D. Welt ist der Photonengürtel, welcher Uns einen Zusammenhalt in den Plejaden gewährt, zusammen mit anderen Sternen & deren Sternenvölker. Der Photonengürtel trennt die 3-D. Welt von der 5-D. Welt.

Die Verbindung vom zweiten zum dritten Kreis der 5-D. hat einen Knick im Durchgang drin.

Dies ist das sanfte Zusammenverkeilen der tektonischen Platten Unserer Mutter Erde –Urantia. Somit ist dann Unsere Mutter-Erde Urantia auf direktem Kurs für das Sternensystem Plejaden der 5- & 6-D bereit… Dies wird dann in einem schnellen Sog geschehen, schneller als Lichtgeschwindigkeit. Da die Plejaden viele Lichtjahre von Satanien entfernt sind….. Vom Sternensystem Plejaden aus haben Wir dann direkten Kontakt mit der 7-D.

Das heißt, direkten Zugang zum Grossen Geist Unseres Lokaluniversums von Nebadon, welches rund 3,3 Millionen bewohnte Welten beherbergt zurzeit, laut ausserirdischen Durchsagen. Doch der Aufstieg ist dann noch lange nicht beendet. Der Aufenthalt in den Plejaden wird ein Zyklus von 2000 Jahren andauern, danach geht es weiter hinauf, Dimension um Dimension. Es soll elf Energiedichte- Dimensionen geben mit jeweils neun Ebenen, Unter- und Oberebenen.

Ich war drinnen in diesem Weizenkornkreis.
Das Korn ist nicht geknickt, sondern am Stielansatz gebogen abgelegt.

In allen drei verbundenen Kreisen drehen die ungeknickten abgelegten Halme gegen den Uhrzeigersinn. Der Kreis, welcher nicht mit den anderen verbunden ist, dreht im Uhrzeigersinn. Das Schutzschild, oberhalb des 5-D. Kreises dreht auch im Uhrzeigersinn. (Photonengürtel, in welchem Wir Uns zurzeit befinden auf Mutter Erde, welche jedoch gegen den Uhrzeigersinn dreht im Kornkreissymbol.)

Weshalb ist dies von Bedeutung?
Da die Uhrzeit Unseren physischen Körper älter und vergänglich macht, ist das Korn im Uhrzeigersinn abgelegt, dort, wo die 3-D. & 4-D. Zeit weiterhin bestehen bleibt.

Das Korn, welches gegen den Uhrzeigersinn abgelegt worden ist bedeutet, dass diese Kreise gegen die vergängliche dualpolaritäre Zeit laufen, das heißt, Wir werden Uns wieder verjüngen können und werden über der dualen –STEREO- Zeit-Raumsphäre weilen in der einheitlichen –MONO- 5-D- Welt der Plejaden, nach Unserem gemeinsamen globalen Aufstieg.

ES LOHNT SICH ALLEMAL, DEN KORNKREIS ZU BESICHTIGEN UND ZU BETRETEN, DIE ENERGIEN ZU FÜHLEN……. LICHTVOLLE SACHE…….

Dieser entstand am 01. Juli 2007

Das Korn in diesem Kornkreis von Felsberg ist auch gegen den Uhrzeigersinn abgelegt worden, die Halme sind am Stielansatz gebogen, nicht geknickt.

Es ist ein sehr einfaches Symbol. Deshalb wird es als von Erdenmenschenhand gemacht betrachtet… doch die Messungen sind wieder sehr stark gewesen, und Spuren zum Kreis waren keine vorhanden.

Der erste große Kreis ist das Sternensystem Satanien der dualen Polarität.

Der Durchgang (die Verbindung) hat eine leichte Kurve drin. Dies bedeutet, dass der Übergang vom Sternensystem Satanien 3-D. in das Sternensystem Plejaden 5-D. sanft vorangehen wird. Die Beugung ist minimal. Also haben Wir betreffs der Verkeilung der tektonischen Erdplatten keine nennenswerten Sinnfluten und Bevölkerungsreduzierung zu befürchten. Hingegen ungute Botschaften offenbaren, meistens im geklauten Namen von „Christ-Michael“ diverse Drohungen und Katastrophen. Die Dunkelmächte versuchen alle Mittel, Uns unten zu halten, und Angst ist ihr bester Nährstoff gegen den Aufstieg. Ich behaupte nicht, dass Michael George ein Illuminat ist, jedoch lässt er sich von manipulativen 4-D.- astralen Illuminatenblablabla beeinflussen. Ein Bekannter von mir hat z.B. eine illusorische krasse illuminatöse Weltkarte, wie Unsere Welt aussehen würde, nach dem Aufstieg, und dort wäre so manche Region, manche Länder unter Wasser…dies sind alles illusorische lineare Berechnungen, doch nichts ist linear, außer die abgekapselte 3-D. Welt und deren „Wissenschaft“….(Wissenschaft ist ein Wissen, das schafft und andauernd korrigiert und angepasst werden muss…) ich verurteile hier niemanden, dies sind einfach Feststellungen. Ich bin sicherlich auch kein „Heiliger“……jedem das Seine, doch meine Lieben, die INTUITION bitte nie vernachlässigen, … danke. Bedingungslose Liebe, Vertrauen und Intuition sind die besten Ernährer für Unsrigen gemeinsamen globalen Aufstieg in die Plejaden. Wohl verstanden betrifft dieser globaler Aufstieg nicht nur Unsere Mutter Erde Urantia, sondern Unser ganzes winziges Sonnensystem mit allen deren Sternen wie Mars, Venus usw. steigen auf in die 5-D.

Meine Lieben, bedenken Wir, Unsere Mutter-Erde hat viele große unterirdische Kanäle/ Adern, weltweit, welche größtenteils zurzeit noch gesperrt sind, da die tektonischen Platten zurzeit noch verschoben sind. Nach der Verkeilung der tektonischen Platten werden diese weltweiten unterirdischen Kanäle wieder verbunden und sie werden sehr viel Wasser schlucken und reinigen. Das heißt, nach der Verkeilung, nach dem Aufstieg in die 5-D. ins GOLDENE ZEITALTER DES WASSERMANNS, werden Wir gleich viel Land wie Wasser/Meere haben. Die Wüstengebiete werden dann wieder begrünt sein, und es wird für alle Erdenbürger genügend Platz, Nahrung und Erholungsgebiete sowie Naturschutzgebiete geben.

Die illuminatös- organisierten Erdöl-Verbrennungstaktiken werden rasch in die Geschichte eingehen. Freie kosmische Energie wird unser Ernährer bzw. Spender für jegliche Antriebe, Fortbewegungsmöglichkeiten und Wärmelieferanten sein. Aus Replikatoren werden Wir die Materie erschaffen, indem Wir schöpferisches diamantenes LICHT verdichten zu LICHTPARTIKEL (Quanten/ Gravitonen), soweit, bis sie die gewünschte Form/ Moleküle angenommen haben. Vekalien, Abfälle jeglicher Art werden Wir direkt durch hoch entwickelte Techniken im selben Styl in freie Energie umwandeln können, so, wie es Unsere kosmischen Verwandte und Geschwister Uns dann vorleben werden, nach dem weltweiten gleichzeitigen ersten offiziellen Kontakt mit ihnen. Inoffiziell gibt es selbstverständlich schon seit Äonen Kontakte mit ihnen…doch dies wird in absehbarer Zeit auch offiziell bekannt werden…Gott sei Dank….

Kurz zusammengefasst:
Unser gemeinsamer globaler Aufstieg wird in jeder Hinsicht
NUR VORTEILE bringen, das heißt:
persönliche Souveränität für jedes Erden –Individuum, so oder so.

SO SEI ES.

Und bedenken Wir, gemeinsam sind Wir in der Tat siegesreich.

IN BEDINGUNGSLOSER LIEBE
Ein riesengroßes Namasté
(bzw. meine innere Göttlichkeit grüsst Deine innere Göttlichkeit)
Curdin

cubu23@web.de

© -cubu 2007 – Unverändert mit Quellennachweis ist das Kopieren, Vervielfältigen und Verteilen dieses Schreibens ausdrücklich ERWÜNSCHT.